Wählen Sie Ihre Nachrichten​

39-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall
Lokales 25.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Tödlicher Sturz

39-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

Der Arbeitstag auf der Baustelle endete für den Franzosen tödlich.
Tödlicher Sturz

39-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

Der Arbeitstag auf der Baustelle endete für den Franzosen tödlich.
Foto: Police grand-ducale
Lokales 25.07.2016 Aus unserem online-Archiv
Tödlicher Sturz

39-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

Laurence BERVARD
Laurence BERVARD
Am Montagmorgen stützte in Bettemburg ein Arbeiter vom zweiten Stockwerk eines Gebäudes, das sich noch im Bau befand. Der Mann erlag seinen Verletzungen.

(lb) - Am Montagmorgen gegen 7 Uhr stützte in Bettemburg ein Arbeiter vom zweiten Stockwerk eines Gebäudes, das sich noch im Bau befand. Wie die Polizei am Montagnachmittag mitteilte, starb der 39-jährige Franzose aus Bouligny, an seinen Verletzungen.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Einbrecher in Luxemburg hatten ein geschäftiges Wochenende: Am Sonntag und am Montag wurde in mehrere Gebäude eingebrochen.
Hausbrand in Rodange
Am Montagmorgen ist es in Rodange zu einem Brand in einem Reihenhaus gekommen. Die herbeigeeilte Feuerwehr hatte die Flammen schnell unter Kontrolle.
In Alzingen ist ein Traktor umgekippt - ein Mann wurde dabei zwischen dem Fahrzeug und dem Anhänger eingeklemmt - und lebensgefährlich verletzt.
Arbeitsunfall in Echternach
Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am Donnerstagmorgen in Echternach. Ein Arbeiter stürzte durch eine Dachluke und verletzte sich schwer.
Der LAR-Hubschrauber brachte den Notarzt zum Unfallort.