Wählen Sie Ihre Nachrichten​

34 Millionen für die Saarautobahn, 155 Millionen für die neue Haftanstalt
Lokales 11.10.2013 Aus unserem online-Archiv

34 Millionen für die Saarautobahn, 155 Millionen für die neue Haftanstalt

Die neue Haftanstalt soll die Gefängnisse von Schrassig und Givenich entlasten.

34 Millionen für die Saarautobahn, 155 Millionen für die neue Haftanstalt

Die neue Haftanstalt soll die Gefängnisse von Schrassig und Givenich entlasten.
Foto: Shutterstock
Lokales 11.10.2013 Aus unserem online-Archiv

34 Millionen für die Saarautobahn, 155 Millionen für die neue Haftanstalt

In der vorletzten Sitzung vor den Wahlen genehmigte der Ministerrat unter anderem den Gesetzentwurf über den Bau des Verteilers Hellingen sowie ein Projekt über den Bau einer neuen Haftanstalt in Sassenheim.

(jm) - 34,2 Millionen Euro stellt der Staat für den Bau des Verteilers Hellingen zur Verfügung, mit dem die Verbindung zwischen der Saarautobahn und der Düdelinger Autobahn hergestellt werden soll. Ein entsprechendes Gesetzesprojekt wurde an diesem Freitag vom Ministerrat verabschiedet. Nach mehr als zehn Jahren würde der Bypass Hellingen demnach endgültig Geschichte sein.

In der vorletzten Sitzung vor den Landeswahlen billigte die Regierung zudem einen Gesetzentwurf, mit dem 155,65 Millionen Euro für den Bau einer neuen Haftanstalt am Uerschterhaff in der Gemeinde Sassenheim zur Verfügung gestellt werden. Das Gefängnis mit Platz für 400 Insassen soll die Vollzugsanstalten von Schrassig und Givenich entlasten.