Wählen Sie Ihre Nachrichten​

312 km/h auf der Autobahn: Höchststrafe für Raser
Lokales 1 5 Min. 24.01.2021
Exklusiv für Abonnenten

312 km/h auf der Autobahn: Höchststrafe für Raser

Mit 312 km/h und der Handykamera in der Hand nähert sich ein Raser am Abend des 31. März 2020 dem Autobahntunnel Frisingen.

312 km/h auf der Autobahn: Höchststrafe für Raser

Mit 312 km/h und der Handykamera in der Hand nähert sich ein Raser am Abend des 31. März 2020 dem Autobahntunnel Frisingen.
Foto: Screenshot Instagram
Lokales 1 5 Min. 24.01.2021
Exklusiv für Abonnenten

312 km/h auf der Autobahn: Höchststrafe für Raser

Das Urteil zum Vorfall auf der A13 legt Schwachstellen bei der Strafverfolgung von Verkehrsvergehen offen.

(str) - Eine Geldbuße von 500 Euro und ein Führerscheinentzug von zwölf Monaten ohne Bewährung hat das Polizeigericht aus Esch/Alzette nun in erster Instanz gegen einen Autofahrer verhängt, der sich im Internet mit einer Fahrt mit einer Höchstgeschwindigkeit von 312 km/h auf der Autobahn A13 gebrüstet hatte.

Interessant an dem Fall: Die Lektüre des schriftlichen Urteils vermittelt durchaus den Eindruck, dass der Richter den 25-jährigen Fahrer eigentlich gerne härter bestraft hätte ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Themendossier: Vor Gericht
Täglich müssen sich Straftäter vor Gericht verantworten. Das "Luxemburger Wort" ist bei vielen Prozessen dabei. Ein Überblick.
Gericht - Prozesser - Photo : Pierre Matgé