Wählen Sie Ihre Nachrichten​

3.545 Schüler nehmen an Abschlussexamen teil
Lokales 22.05.2020

3.545 Schüler nehmen an Abschlussexamen teil

Ein Mindestabstand ist während der Abschlussprüfungen garantiert. So soll nicht nur spicken, sondern auch eine Infektion mit dem Corona-Virus verhindert werden. Im Fieldgen finden die Examen in der Sporthalle statt.

3.545 Schüler nehmen an Abschlussexamen teil

Ein Mindestabstand ist während der Abschlussprüfungen garantiert. So soll nicht nur spicken, sondern auch eine Infektion mit dem Corona-Virus verhindert werden. Im Fieldgen finden die Examen in der Sporthalle statt.
Foto: Lex Kleren
Lokales 22.05.2020

3.545 Schüler nehmen an Abschlussexamen teil

Maximilian RICHARD
Maximilian RICHARD
Für die Abschlussklassen der Sekundarschulen beginnt am Montag die letzte Etappe: die Première-Examen.

Am Montag beginnen in den Sekundarschulen die Abschlussprüfungen. Wie das Bildungsministerium am Freitag mitteilt, sind insgesamt 3.545 Schüler für die Examen eingeschrieben. Mit 57,2 Prozent ist der Großteil der Kandidaten weiblich. 

Im Secondaire classique nehmen insgesamt 1.725 (974 Frauen; 751 Männer), im Secondaire générale 1.820 (1.054 Frauen; 766 Männer) an den Prüfungen teil. 20 Kandidaten (11 Frauen; 9 Männer) haben während des Schuljahres an Abendkursen teilgenommen.  


Lokales, Escher Lyzeum, Lycée de garçons, Examen, Abi Abschluss Foto: Anouk Antony/Luxemburger Wort
Primaner und Lehrer fürchten um ihre Gesundheit
Noch ein Monat bis zu den Abschlussexamen. Der Druck steigt. Und das nicht nur wegen der alles entscheidenden Prüfungen, sondern auch, weil ab dem 4. Mai der Schulbetrieb wieder aufgenommen wird.

Nicht nur finden die Prüfungen dieses Jahr aufgrund der Covid-19-Pandemie unter strengen hygienischen Vorschriften statt, auch wurden die Voraussetzungen wegen der Krise angepasst. Da der Unterricht während fast zwei Monaten nicht mehr in der Schule stattfinden konnte, begrenzt sich der Lernstoff auf das Schulprogramm, das bis zum 13. März abgehandelt wurde. In einigen Prüfungen ist es zudem möglich, aus einem Fragenkatalog auszuwählen. Die Prüfungszeit wird  in den betroffenen Fächern um 20 Minuten erhöht. 

Die Prüfungen, mündlich wie auch schriftlich, werden von den 1.353 Mitgliedern der 214 Examenskommissionen ausgewertet. 

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Schulbeginn: Primaner zurück auf der Schulbank
Die Anspannung war groß, das Thema heiß diskutiert: In Luxemburg mussten trotz des Protestes vieler Bürger am Montag die Abschlussschüler erneut zum Unterricht. Das "Luxemburger Wort" zeigt, wie die Rentrée für die Primaner im Lycée Hubert Clément in Esch aussah.
Lokales, Rentree für die Abschlussklassen, Schüler des  Lycée Hubert Clement, Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort