Wählen Sie Ihre Nachrichten​

27. "Open Air Konstfestival" in Lellingen: Ein Feiertag wie gemalt
Lokales 27 23.06.2017 Aus unserem online-Archiv

27. "Open Air Konstfestival" in Lellingen: Ein Feiertag wie gemalt

Ohnehin schon ein malerisches Dörfchen, verwandelte sich Lellingen an Nationalfeiertag erneut in eine einzige Freiluft-Galerie.

27. "Open Air Konstfestival" in Lellingen: Ein Feiertag wie gemalt

Ohnehin schon ein malerisches Dörfchen, verwandelte sich Lellingen an Nationalfeiertag erneut in eine einzige Freiluft-Galerie.
Foto: John Lamberty
Lokales 27 23.06.2017 Aus unserem online-Archiv

27. "Open Air Konstfestival" in Lellingen: Ein Feiertag wie gemalt

John LAMBERTY
John LAMBERTY
Zum 27. "Open Air Konstfestival" zeigte sich das malerische Lellingen im Kiischpelt an Nationalfeiertag erneut als Mekka für Kulturvernarrte. In den heimeligen Gassen maßen sich rund 100 Künstler im musischen Live-Wettstreit. Ein Festtag wie gemalt...

(jl) - Welch schöneres Fleckchen Erde könnte es für ein Kunstfestival wohl geben als das malerische Lellingen im Kiischpelt? Pünktlich zum 27. „Open Air Konstfestival“ verwandelte sich das Dörfchen am Nationalfeiertag erneut in eine einzige, charmevolle Freiluft-Galerie in der rund 100 Künstler im musischen Live-Wettstreit um die „Kiischpelter Lorblumm“ und den „Prix de la commune“ rangen.

Dies unter den Augen zahlreicher Zuschauer, die sich – ob Kunstkenner oder nicht – sogleich zur Jury aufschwingen durften.

Wer seine Kreativität selbst kaum zügeln konnte, dem standen, neben manch beachtlicher Ausstellung in den Scheunen und Häusern vor Ort, aber auch Kunst-Workshops aller Art zur Verfügung. Ein Angebot, von dem vor allem die Jüngeren nur allzu gern Gebrauch machten.

Von Gemälden und Skulpturen über die Akrobatik der Straßenanimation bis hin zu Musik- und Comedian-Acts, die Kunst kannte im Kiischpelt einmal mehr keine Grenzen. Doch warum der vielen Worte, die Bilder sprechen schließlich für sich ...


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Hautnah dabei
Kunst mit allen Sinnen erleben: Das konnte man am Nationalfeiertag wieder in Lellingen bei der 29. Auflage des Kunstfestivals.