Wählen Sie Ihre Nachrichten​

25 Jahre Hundestaffel: Die Spürnasen des CGDIS
Lokales 45 1 4 Min. 23.12.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

25 Jahre Hundestaffel: Die Spürnasen des CGDIS

Ein Teil des Teams der Hundestaffel, damals noch unter der Flagge der Protection civile.

25 Jahre Hundestaffel: Die Spürnasen des CGDIS

Ein Teil des Teams der Hundestaffel, damals noch unter der Flagge der Protection civile.
Foto: Laurent Blum
Lokales 45 1 4 Min. 23.12.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

25 Jahre Hundestaffel: Die Spürnasen des CGDIS

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
In einem Vierteljahrhundert hat die Hundestaffel des CGDIS so einiges erlebt. Bereits einigen Menschen wurde durch ihren Einsatz das Leben gerettet.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „25 Jahre Hundestaffel: Die Spürnasen des CGDIS “.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „25 Jahre Hundestaffel: Die Spürnasen des CGDIS “.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das sagt Serge Garidel, Leiter der Protexhundestaffel über seinem Rüden Tango, der nun im Alter von 13 Jahren verstorben ist. Seinem Hund verdanken mehrere Menschen ihr Leben. Ein Blick auf die Arbeit von Rettungshunden und ihren Herrchen.
Der Rüde Tango und sein Herrchen, der Leiter der Hundestaffel des Zivilschutzes, Serge Garidel. Der Hund der Rasse Malinois musste mit 13 Jahren wegen Problemen mit seinen Knochen eingeschläfert werden.