Wählen Sie Ihre Nachrichten​

18 Monate Haft für Einbrecher
Die Männer hatten Wertgegenstände in Höhe von 10.000 Euro entwendet.

18 Monate Haft für Einbrecher

Foto: Lex Kleren
Die Männer hatten Wertgegenstände in Höhe von 10.000 Euro entwendet.
Lokales 15.05.2019

18 Monate Haft für Einbrecher

Mehreren Männern wurde Ende April der Prozess gemacht, da sie in Luxemburg-Stadt einen Einbruch begangen haben sollen. Die Richter befanden sie für schuldig.

(m.r./SH) - Wegen eines Einbruchs im Januar 2017 in Limpertsberg mussten sich Ende April drei Männer vor Gericht verantworten. Am Mittwoch befanden die Richter nun zwei der Männer für schuldig. David S. und Dimitri S. wurden jeweils zu einer Haftstrafe von 18 Monaten verurteilt. Der dritte Angeklagte, der sich mittlerweile nicht mehr in Luxemburg befindet, wurde aus Mangel an Beweisen freigesprochen.


Das Urteil ergeht am 15. Mai.
Einblick in das Vorgehen von organisierten Einbrecherbanden
Wegen eines Einbruchs im Januar 2017 in Limpertsberg mussten sich drei Männer vor Gericht verantworten. Der Prozess gab einen Einblick in die Vorgehensweise von organisierten Einbrecherbanden aus Osteuropa.

Die Männer hatten Gegenstände im Wert von 10.000 Euro entwendet - darunter Schmuck, ein Mobiltelefon und einen Laptop. Während des Prozesses hatte ein Ermittler ausgesagt, dass es sich bei den Tätern aufgrund ihrer Vorgehensweise wohl um Profis handele. Alle drei Angeklagten sind denn auch quer durch Europa einschlägig vorbestraft.