Wählen Sie Ihre Nachrichten​

170 Jahre alte Messe von Laurent Menager entdeckt
Lokales 3 Min. 20.08.2020
Exklusiv für Abonnenten

170 Jahre alte Messe von Laurent Menager entdeckt

Francis Lucas hat sieben Jahre lang Musiktheorie und Orgelpädagogik studiert.

170 Jahre alte Messe von Laurent Menager entdeckt

Francis Lucas hat sieben Jahre lang Musiktheorie und Orgelpädagogik studiert.
Foto: Luc Deflorenne
Lokales 3 Min. 20.08.2020
Exklusiv für Abonnenten

170 Jahre alte Messe von Laurent Menager entdeckt

Anne Julie HEINTZ
Anne Julie HEINTZ
Beim Stöbern in alten Archiven und Dokumenten stößt der 29-jährige Organist aus Koerich auf das historisch wertvolle Dokument.

Wenn die Königin der Instrumente erklingt, ist Francis Lucas genau in seinem Element. Der 29-jährige Organist aus Koerich spielt Orgel mit Leib und Seele. Sowohl als Zuhörer als auch als Spieler genießt er jeden einzelnen Klang des Kircheninstruments, das er bereits als kleines Kind das erste Mal in der Kirche in Koerich spielen durfte. Seit einem Jahr ist er Doktorand an der Uni Luxemburg und recherchiert zu Luxemburger Kirchenmusik. Seinen ersten Fund hat er denn auch schon gemacht. 

Er hat ein Manuskript aus dem Jahr 1850 entdeckt, das die Handschrift des bekannten Luxemburger Komponisten und Organisten Laurent Menager (1835-1902) trägt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Barockes Ambiente
Organist - Beruf und Berufung. Junge Menschen, die sich für die Königin der Instrumente interessieren sind selten geworden. Für Francis Lucas aber ist sie besonders wertvoll. Er studiert Orgel nun bereits im siebten Jahr.
Gerne verbringt der 27-jährige Musikstudent Zeit mit seinem Instrument.