Wählen Sie Ihre Nachrichten​

120 Jahre Service Hygiène: Im Einsatz für eine saubere Hauptstadt
Lokales 5 2 Min. 13.08.2019
Exklusiv für Abonnenten

120 Jahre Service Hygiène: Im Einsatz für eine saubere Hauptstadt

Im Jahre 1936 verfügte der Hygienedienst bereits über geschlossene Transporter, den den Geruch eindämmten, wie auf diesem Bild vom Boulevard Royal zu erkennen ist.

120 Jahre Service Hygiène: Im Einsatz für eine saubere Hauptstadt

Im Jahre 1936 verfügte der Hygienedienst bereits über geschlossene Transporter, den den Geruch eindämmten, wie auf diesem Bild vom Boulevard Royal zu erkennen ist.
Foto: Archiv Jean-Pierre Welter
Lokales 5 2 Min. 13.08.2019
Exklusiv für Abonnenten

120 Jahre Service Hygiène: Im Einsatz für eine saubere Hauptstadt

Nadine SCHARTZ
Nadine SCHARTZ
1898 kaufte die Stadt Luxemburg ein Grundstück an der Route d'Arlon. Damit war der Grundstein für die Schaffung des Service Hygiène gelegt. Ein Rückblick.

Der Kauf eines 7,31 Hektar großen Grundstücks an der Route d'Arlon am 18. März 1898 brachte ein Projekt ins Rollen, das bis heute in der Hauptstadt Bestand hat: die Verwirklichung des Service d'hygiène. In diesem Jahr feiert dieser Dienst nun sein 120-jähriges Bestehen.

Ein Blick auf die Geschichte: Die Anschaffung jenes Areals ermöglicht der Stadt Luxemburg die Schaffung einer Mülldeponie, Lagerflächen sowie Ställen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.