Misshandlung einer Neunjährigen Stiefmutter drohen drei Jahre Haft

Vor dem hauptstädtischen Bezirksgericht forderte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag eine 36-monatige Haftstrafe für eine Frau, der vorworfen wird, ihre neunjährige Stieftochter misshandelt zu haben. Mehr

Prozess um Schütteltrauma eines Neugeborenen Mutter überfordert, Vater in Panik

Unabhängig voneinander hatten eine junge Mutter und ein junger Vater das Neugeborene derart geschüttelt, dass es schlussendlich ins Koma fiel. Die Staatsanwaltschaft forderte nun für beide Elternteile Haftstrafen auf Bewährung. Mehr

Hochwasser Land unter

Heftiger Niederschlag hat am Mittwoch wieder die Wasserstände anschwellen lassen. Besonders die kleineren Gewässer waren davon betroffen. Mehr

Neuerungen bei der CNS Gratis zum Arzt bis zum 18. Geburtstag

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren können nun gratis zum Arzt gehen.

Die nationale Gesundheitskasse teilt mit, dass es zu einigen Neuerungen kommen wird, von denen ihre Kunden gegebenenfalls profitieren werden. Unter anderem werden Arztkosten für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren übernommen. Mehr

Bahnhofsviertel Wenn zwei sich streiten...

Die beiden Streithähne, die am Mittwochmorgen bei der Polizei vorstellig wurden, hätten ihre Probleme wohl besser selbst geklärt. Nach dem Besuch in der Dienststelle hatten sie wohl mehr Schwierigkeiten als davor. Mehr

Moselfähre Sankta-Maria II Repariert und doch nicht im Einsatz

Autofähre Santa Maria II von Wasserbillig nach Oberbillig. / Foto: Alain PIRON

Die Sankta-Maria II ist wieder fahrtüchtig. Wegen der witterungsbedingten starken Strömung auf der Mosel "wartet" sie jedoch im Hafen von Mertert auf ihren Einsatz. Mehr

Urteil in zweiter Instanz Gefängniswärter gewürgt - zwei Jahre Haft

Dem Täter sollte bei der Aufnahme in Schrassig eine Blutprobe entnommen werden. Dann rastete er aus.

Nachdem er in erster Instanz noch wegen versuchten Totschlags zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt worden war, kam ein 46-jähriger Mann nun zweiter Instanz mit einem deutlich geringeren Strafmaß davon. Mehr

Differdingen "Nein zur Giftmülldeponie"

Arcelormittal - Differdange - Photo : Pierre Matgé

Differdingen wehrt sich gegen Pläne für eine Mülldeponie der Stahlindustrie. „20 Jahre nach dem ,Ronne Bierg‘ sollen wir nun die Giftmülldeponie bekommen, die keiner will“, so ein Gemeinderatsmitglied. Mehr

Esch/Alzette Drei Drogendealer gefasst

Kokain, Heroin, Bargeld und Mobiltelefone wurden beschlagnahmt.

Am Montag gelang es der Polizei aus Esch/Alzette drei Drogendealer festzunehmen. Sie wurden dem Untersuchungsrichter vorgeführt. Mehr