Brand am Samstagabend jenseits von Bürmeringen Bauer hat Heuballen selbst angezündet

Auf diesem Feld fielen am vergangenen Sonntag 150 Heuballen den Flammen zum Opfer.

Im Kontext der mutmaßlichen Serie von Brandstiftungen war es wohl nicht die hellste Idee: Kurz vor 17 Uhr hat ein Landwirt unweit von Bürmeringen jenseits der französischen Grenze einen Heuballen angezündet. Ein Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr war die Folge. Mehr

Clausen und Bartringen Zwei Diebe gestellt

Der Eine hatte es auf hochwertige Kosmetikartikel und der Andere auf eine Handtasche abgesehen. Doch beide hatten bei ihrem Beutezug kein Glück. Sie wurden auf frischer Tat erwischt und der Polizei übergeben. Mehr

Die Top 10 aus der Nacht zum Samstag Alkoholsünder am laufenden Band

Zehn Mal hatte die Polizei es in der Nacht zum Samstag mit be- und angetrunkenen Autofahrern zu tun. 17 Mal wurde entweder ein Strafverfahren eingeleitet oder der Führerschein eingezogen. Mehr

A6 bei Mamer Bus gegen Camper - fünf Verletzte

Am Freitagmittag kam es auf der Autobahn A6 zwischen Mamer und Capellen zu einer Kollision zwischen einem Bus und einem Campingfahrzeug. Der Bus hatte den Camper seitlich erfasst und dann gegen die Leitplanken gedrückt. Mehr

Wegen Trockenheit Ernteausfälle zu erwarten

Eine erste Zwischenbilanz der Ernte lässt nichts Gutes erwarten: sowohl Quantität als auch Qualität dürften unter dem Durchschnitt liegen. Mehr

„Ich werde dafür sorgen, dass die Armen genauso reich sein werden wie wir ...“ Learning by doing

„Ich hatte heute keine Zeit, in meine Kirche, den Dschungel, zu gehen. So musste ich am Gottesdienst in der Garnisonskirche teilnehmen“, schrieb Robert Baden-Powell, der Gründer der PfadfinderInnen-Bewegung, mit dessen Spiritualität sich Jean-Marie Weber auseinandersetzt. Mehr

In Trier Zwei Schwerverletzte bei Arbeitsunfall

Der Höhenrettungstrupp der Feuerwehr musste die Verletzten aus dem zweiten Stockwerk abseilen.

In der Trierer Kloschinskystraße am Moselstadion sind am Freitag zwei Bauarbeiter von einem Gerüst zehn Meter tief gefallen. Beide wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Gewerbeaufsicht ermittelt. Mehr

Unfall nach Schwächeanfall Wagen rast in Friseursalon

Ein Schwächeanfall am Steuer führte am Freitagnachmittag zu einem Unfall. Ein Fahrer verlor in Beles die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Straße ab und erst zum Stehen, nachdem er in die Fassaden mehrerer Häuser und das Schaufenster eines Frisörsalons gerast war. Mehr

Nach Rutsch an Baustelle Familie darf bald 
ins Haus zurück

Wo sich zuvor die Gärten der beiden Nachbarhäuser befanden, klafft nun jeweils ein Loch.

Nach dem Hügelrutsch an einer Baustelle in Differdingen war eine Familie evakuiert worden. Am Montag darf sie voraussichtlich in ihr Haus zurück. Mehr

An der A4 Eine "Motor City" in Wickringen

Eine sogenannte „Motor City“ wo Ferrari, McLaren & Co in einem Glashaus gelagert werden, soll in Wickringen entstehen. Zumindest wenn es nach der Gruppe Giorgetti geht, die sich dort auch eine Zweigstelle des ACL und eine "indoor" Kartpiste vorstellen kann. Mehr

Verkehrskontrolle in Esch/Alzette Ein Fahrer - vier Vergehen

Am Wochenende kümmerte sich die Polizei um Drogendealer und Fußballfans

Beamten kontrollieren in der Nacht zu Freitag ein Fahrzeug - und stellen gleich mehrere Vergehen fest. Mehr

Vom 21. bis zum 24. Juli A13 teilweise gesperrt

Wegen Bauarbeiten wird die A13 von Freitagabend bis Montagmorgen zwischen Ehleringen und Differdingen gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert. Mehr

In Steinbrücken und Peppingen Zwei Verletzte bei Unfällen

Bei beiden Unfällen war die Polizei im Einsatz.

Am Donnerstagnachmittag und mitten in der Nacht auf Freitag mussten die Rettungsdienste wegen Unfällen in Steinbrücken und Peppingen ausrücken. Zwei Personen wurden ins Krankenhaus gebracht. Mehr