Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Lokales

Lokales, Kontrolle von Wohnwagen und Camper durch die Polizei, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort

Polizei bietet Camper-Check an

Lokales, Kontrolle von Wohnwagen und Camper durch die Polizei, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Die Polizei setzt auf Unfallprävention vor der Urlaubszeit. Besitzer von Campern oder Wohnwagen können ihr Fahrzeug am Freitag kostenlos überprüfen lassen.
06.07.10 Dreifachmord in Flaxweiler.Tatort.Foto:Gerry Huberty

Vor zehn Jahren: Drei Menschen in Flaxweiler erstochen

06.07.10 Dreifachmord in Flaxweiler.Tatort.Foto:Gerry Huberty
Am 6. Juli 2010 erschüttert eine Meldung das Land: In Flaxweiler werden drei Menschen getötet. Der Täter sticht 42 Mal mit einem Messer zu.
Insgesamt wurden bereits fast 225.000 Tests durchgeführt.

46 weitere Infizierungen nachgewiesen

Insgesamt wurden bereits fast 225.000 Tests durchgeführt.
5.482 Tests auf das Corona-Virus wurden von Samstag auf Sonntag durchgeführt. In 46 Fällen war das Resultat positiv.
Ein Range Rover löste am Sonntagmittag fast mehrere Unfälle aus.

Illegale Partys mit teils 100 Gästen von Polizei aufgelöst

Ein Range Rover löste am Sonntagmittag fast mehrere Unfälle aus.
Trotz Corona-Krise wurde in Kockelscheuer und Strassen ausgelassen gefeiert. Die Polizei zeigte mehrere Party-Gäste sowie Lokalbetreiber an.
Erst zum zweiten Mal in diesem Jahr fiel überdurchschnittlich viel Regen.

Wetterbilanz: Hohe Temperaturen und viel Regen im Juni

Erst zum zweiten Mal in diesem Jahr fiel überdurchschnittlich viel Regen.
Überdurchschnittlich hohe Temperaturen, viel Regen und etwas weniger Sonne als zu erwarten war. So zeigte sich das Wetter im Juni.
29 Tests fielen positiv aus.

29 Neu-Infizierungen in Luxemburg

29 Tests fielen positiv aus.
Von 11.662 Tests auf das Corona-Virus, die von Freitag auf Samstag durchgeführt wurden, waren derer 29 positiv.
Protest von Escher WG-Einwohner vor Rathaus/ Esch-sur-Alzette / 30.06.2020 / Foto : Caroline Martin

Escher PAG: Regierung weist Gemeinde zurecht

Protest von Escher WG-Einwohner vor Rathaus/ Esch-sur-Alzette / 30.06.2020 / Foto : Caroline Martin
Die Polemik um die Bestimmungen zu den Wohngemeinschaften im Escher PAG ist um eine Episode reicher: Zwei Minister erklären, dass ein der PAG nicht dazu bestimmt ist, WGs zu reglementieren.

Sperrstunde missachtet: Polizei zeigt zwei Lokalbetreiber an

In einigen Bars werden die Covid-19-Vorschriften offenbar "flexibel" ausgelegt. Die Polizei griff in der Nacht auf Samstag in Vianden und Schifflingen ein.
Lokales,Feldbrand in Hamm,CGDIS. Feuerwehr,Brand,Feuer,Hitze,Sommerhitze. Foto. Gerry Huberty/Luxemburger Wort

CGDIS: Betriebsamer Abend für Einsatzkräfte

Lokales,Feldbrand in Hamm,CGDIS. Feuerwehr,Brand,Feuer,Hitze,Sommerhitze. Foto. Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Für Polizei, Rettung und Feuerwehr begann das Wochenende mit jeder Menge Arbeit: Mehrere Brände und Unfälle hielten die Retter auf Trab.
Lokales, FAE, Landwirtschaftliche Ausstellung, Foire Agricole, Nationale Holstein-Show, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort

Startschuss für virtuelle Foire agricole

Lokales, FAE, Landwirtschaftliche Ausstellung, Foire Agricole, Nationale Holstein-Show, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Das erste Juli-Wochenende steht in Luxemburg alljährlich ganz im Zeichen der Foire agricole d'Ettelbruck. Erstmals in ihrer Geschichte geht die Messe in diesem Jahr nun, corona-bedingt, virtuell vonstatten.
Laden statt tanken: Der Markt für Elektroautos beginnt Schwung aufzunehmen.

Frage des Wochenendes

Laden statt tanken: Der Markt für Elektroautos beginnt Schwung aufzunehmen.
Die E-Mobilität soll in Luxemburg durch neue Prämien gefördert werden während das Ladenetz ausgebaut wird. Würden Sie sich ein Elektroauto zulegen?
Radicalisation chez les jeunes - Photo : Pierre Matgé

Suizid: Wenn das Leben vor dem Abgrund steht

Radicalisation chez les jeunes - Photo : Pierre Matgé
Jeder Erwachsene, oder zumindest fast jeder, kennt eine Person, die sich das Leben genommen hat. Auch während der Corona-Zeit lässt das Suizidrisiko hierzulande nicht nach.
Fokus, Luxembourg, Esch, Stadt Esch, Sicherheitsbeilage, Polizei,police, photo Anouk Antony

Gewaltexzess in Esch: Anklage gegen Polizisten steht bevor

Fokus, Luxembourg, Esch, Stadt Esch, Sicherheitsbeilage, Polizei,police, photo Anouk Antony
Fünf Polizeibeamten wird vorgeworfen, im Februar 2019 einen Betrunkenen in Esch/Alzette brutal misshandelt zu haben.
Falscher Eindruck: Auch wenn an den Zapfsäulen gähnende Leere herrscht, sind die Märkte der Tankstellen gut besucht.

95er Benzin wird leicht teurer

Falscher Eindruck: Auch wenn an den Zapfsäulen gähnende Leere herrscht, sind die Märkte der Tankstellen gut besucht.
Während der Preis für 95er Benzin ab Samstag um 2,1 Cent pro Liter steigt, bleiben die Preise für 98er Benzin und Diesel unverändert.
Masken sind auch in Schulbussen Pflicht.

Herausforderung Schülertransport

Masken sind auch in Schulbussen Pflicht.
Landesweit ist derzeit um 13 Uhr Schulschluss. Dadurch steht das Mobilitätsministerium vor hohen Hürden. Eine Verstärkung ist nicht auf allen Linien möglich.
03.07.2020, Baden-Württemberg, Reutlingen: Ein Laborant nimmt in einem Testzentrum des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung für eine bundesweite Corona-Antikörper-Studie ein Blutabnahmeröhrchen aus einem Rack. Das Institut hat eine Studie mit bundesweit rund 60 000 Probanden begonnen. In einer ersten Runde ist demnach vorgesehen, bis zu 3000 erwachsene Einwohner des Landkreises Reutlingen zu testen. Foto: Marijan Murat/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

52 neue Infektionen am Freitag

03.07.2020, Baden-Württemberg, Reutlingen: Ein Laborant nimmt in einem Testzentrum des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung für eine bundesweite Corona-Antikörper-Studie ein Blutabnahmeröhrchen aus einem Rack. Das Institut hat eine Studie mit bundesweit rund 60 000 Probanden begonnen. In einer ersten Runde ist demnach vorgesehen, bis zu 3000 erwachsene Einwohner des Landkreises Reutlingen zu testen. Foto: Marijan Murat/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Am Freitag durchbricht die Zahl der insgesamt durchgeführten Tests die 200.000er-Marke.
Die Berufungsfrist beträgt 40 Tage.

Häusliche Gewalt: Vier Jahre auf Bewährung

Die Berufungsfrist beträgt 40 Tage.
Vier Jahre Haft auf Bewährung: So lautete in erster Instanz das Urteil in einem Fall von häuslicher Gewalt.

Esch: Freilichtausstellung ist wieder da

Nach dem Diebstahl Anfang Juni hat das Resistenzmusem in Esch/Alzette seine Freilichtausstellung neu aufgestellt.

Dachstuhlbrand in Hosingen

Vier Familien wohnten zum Zeitpunkt des Ausbruchs in dem Gebäude an der Hauptstraße in Hosingen.
Mehr Elektromobilität soll helfen, die schädlichen CO2-Emissionen zu senken.

Mehr Prämien für Elektromobilität

Mehr Elektromobilität soll helfen, die schädlichen CO2-Emissionen zu senken.
Mit einer regelrechten Prämien-Offensive wollen Umwelt- und Energieministerium die Elektromobilität fördern.