Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wie Heimkino zum Erlebnis wird
Damit das Heimkino per Beamer auch Spaß macht, sollte das Gerät über Full-HD-Auflösung verfügen.

Wie Heimkino zum Erlebnis wird

Foto: dpa
Damit das Heimkino per Beamer auch Spaß macht, sollte das Gerät über Full-HD-Auflösung verfügen.
Lifestyle 3 Min. 08.01.2019

Wie Heimkino zum Erlebnis wird

DLP, Full-HD oder LCD: Wer sich einen Beamer zulegen will, wird unweigerlich auf solche Abkürzungen und Fachausdrücke stoßen. Doch was davon ist wirklich wichtig und entscheidend?

(dpa) - Beamer ist nicht gleich Beamer. Projektoren arbeiten mit unterschiedlichen Technologien, um das Bild an die Wand oder auf die Leinwand zu werfen. Am häufigsten kommen Verbrauchern Beamer mit DLP-, LCD- und LCoS-Technologie unter.

De richtigen Beamer wählen

DLP-Modelle erzeugen das Bild mittels eines drehenden Farbrades ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Den Star in Händen
Personalisierte Zeitschriften erobern den deutschsprachigen Markt. Im Zentrum: ein bestimmter Prominenter. Medienexperte Hans-Jürgen Bucher verrät, was es mit dem Phänomen auf sich hat.
Barbara, Guido, Boa und Co.: Trend der personalisierten Magazine, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Beamer oder Fernseher: Wer macht das bessere Heimkino?
Wer sich einen neuen Fernseher kauft, begreift schnell: Die smarten Geräte mit ihren Mediatheken, Videostreaming-Diensten und vielen vom Smartphone bekannten Apps taugen für weit mehr als nur TV. Doch wie sieht es mit dem Kinofaktor aus?
Bei Beamern gibt es das große Bild inklusive. Hier der Viewsonic 8727HD (ab rund 800 Euro).
Beamer-Tablet von Lenovo: Die Augen links
Bislang war der Einsatz eines Beamers häufig eine komplizierte Angelegenheit und mit viel Kabelsteckerei verbunden. Lenovos Yoga Tablet 2 Pro hat den Beamer gleich eingebaut und will aus zwei Geräten eins machen.
Mit einer Bildschirmgröße von 13,3 Zoll ist das Yoga Tablet 2 Pro ziemlich groß. Für einige Zeit lässt es sich mit seinem Gewicht von 950 Gramm aber in der Hand halten.
Spezialbeamer: Kino auf kurzer Distanz
Beamer schaffen mit ihren großen Bilddiagonalen Kinofeeling, fordern aber beim Anbringen mitunter Kreativität und handwerkliches Geschick. Eine Alternative können Ultrakurzdistanz-Projektoren sein.
In den Philips-Screeneo-Projektoren stecken Lautsprecher, ein Netzwerk-Medienplayer und mitunter auch ein TV-Tuner.