Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wenn weniger mehr ist
Nicole Wiesner berät Luxemburger mit ihrem Unternehmen "Less" beim Ausrangieren.

Wenn weniger mehr ist

Foto: Chris Karaba
Nicole Wiesner berät Luxemburger mit ihrem Unternehmen "Less" beim Ausrangieren.
Lifestyle 3 Min. 19.08.2018

Wenn weniger mehr ist

Lieber nur einige Lieblingsstücke im Schrank als einen Haufen Kleidung, die man eh nie anzieht: Darauf basiert das Konzept der „Capsule Wardrobe“. So stellt man seine eigene Mini-Garderobe zusammen.

von Kerstin Smirr

Da steht man vor dem gut gefüllten Kleiderschrank und findet doch nichts zum Anziehen ... Ein Szenario, das mit dem Konzept der "Capsule Wardrobe" der Vergangenheit angehören dürfte. Die Idee: Pro Jahreszeit finden im Kleiderschrank 30 bis 40 Lieblingsteile Platz, die sich gut kombinieren lassen und eine Vielzahl an Looks ergeben.

Den Begriff prägte die Londoner Boutique-Besitzerin Susie Faux in den 1970er-Jahren ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Immer in Balance
Im Interview spricht Topmodel Anna Ewers, das neue Gesicht der Marke Liu Jo, über italienische Mode, gute Ratschläge und die soziale Medien.
Ein Star im doppelten Sinne
Die australische Schauspielerin Margot Robbie ist derzeit gefragt wie nie. Nach ihren Auftritten in Kino-Blockbustern wie "I, Tonya" und "Suicide Squad" reißen sich auch die Designhäuser um sie. Den Zuschlag erhielt Chanel – unter anderem für die neue Kollektion "Coco Neige".
Xenia Overdose: "Disziplin ist alles"
Xenia Adonts aka Xenia Overdose zählt zu den bekanntesten Influencern im deutschsprachigen Raum. Mit Hunkemöller hat die 27-Jährige nun eine gemeinsame Sportswear-Kollektion auf den Markt gebracht.