Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wenn Träume zu Stoff werden
Lifestyle 13 1 25.02.2019 Aus unserem online-Archiv

Wenn Träume zu Stoff werden

Von der Skizze zum Kleid - Einblick in das Atelier von Louis Vuitton.

Wenn Träume zu Stoff werden

Von der Skizze zum Kleid - Einblick in das Atelier von Louis Vuitton.
Foto: Louis Vuitton/Gregoire Vieille
Lifestyle 13 1 25.02.2019 Aus unserem online-Archiv

Wenn Träume zu Stoff werden

Michael JUCHMES
Michael JUCHMES
Die Oscar-Roben, die in Handarbeit gefertig werden, begeistern Millionen. Die Traditionshäuser Louis Vuitton und Dior gewährten während der Vorbereitungen Einblick hinter die Kulissen.

Nicht nur die Filmbranche fiebert alljährlich der Oscar-Verleihung entgegen. Auch die Modewelt blickt mit Spannung nach Los Angeles: Welches Kleid trägt die Gewinnerin des Oscars für die beste weibliche Hauptrolle? – Olivia Colman trug ein Abendkleid von Prada in Waldgrün. Und natürlich: Wer lenkt auf dem roten Teppich alle Blicke auf sich? Dies waren am Sonntagabend unter anderem Glenn Close in einer 19 Kilogramm schweren goldenen Robe der US-Designerin Carolina Herrera und Comedian Amy Poehler, die zu einem Hosenanzug von Alberta Ferretti griff.

Mit viel Blitzlichtgewitter wurde auch der Auftritt von Charlize Theron gewürdigt, die mit einem brünetten Bob überraschte: Die Südafrikanerin, die 2004 für ihren Auftritt in „Monster“ eine Oscar-Trophäe erhielt, entschied sich als Werbegesicht des Hauses Dior natürlich für ein Kleid der französischen Traditionsmarke. Die eisblaue, figurbetonte Robe mit tiefem Rückenausschnitt wurde in den Pariser Ateliers in 300 Arbeitsstunden angefertigt.

Noch länger arbeiteten die kreativen Köpfe an der weinroten, mit Pailletten und Perlen bestickten Kreation für Emma Stone. „Die Stickarbeiten wurden in 712 Stunden erledigt“, teilte Louis Vuitton mit. Zwei Personen seien jeweils fünf Tage mit der Handarbeit beschäftigt gewesen. Um das Outfit zu komplettieren, griff die US-Schauspielerin, die in diesem Jahr bei der Preisvergabe leider leer ausging, zusätzlich zu Sandalen, einer Clutch und Schmuck des Hauses Louis Vuitton.

Neben viel Lob gab es auch ein wenig Häme für die Wahl des Kleides. Bei Twitter kamen nach ihrem Auftritt sofort einige Vergleiche auf: Die Robe erinnere an das Muster von Waffeln und farblich an Frühstücksspeck. Appetit auf Mode macht sie aber in jedem Fall.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wo Designerträume entstehen
Bei den Golden Globes begeisterten die Hollywoodstars erneut in fantastischen Roben. Wir durften im Vorfeld einen Blick hinter die Kulissen der Desingateliers von Dior und Louis Vuitton werfen.
Pink, Glitzer und Hosenanzüge
Die Oscars sind vergeben - in Erinnerung bleiben aber nicht nur die Preisträger, sondern auch die wundervollen Outfits der Gäste. Wir zeigen Ihnen die schönsten Roben des Abends.
US actor and singer Billy Porter arrives for the 91st Annual Academy Awards at the Dolby Theatre in Hollywood, California on February 24, 2019. (Photo by Mark RALSTON / AFP)
Total Gaga
Lady Gaga stahl bei den Golden-Globe-Awards allen die Show - und das bereits auf dem roten Teppich. Auch Julia Roberts und Judy Greer sorgten für Aufsehen beim Schaulaufen vor den Fotografen.
Best Actress in a Motion Picture � Drama for "A Star is Born" nominee Lady Gaga arrives for the 76th annual Golden Globe Awards on January 6, 2019, at the Beverly Hilton hotel in Beverly Hills, California. (Photo by VALERIE MACON / AFP)