Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Was ist Alter?
Lifestyle 9 Min. 26.04.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Was ist Alter?

Alter oder auch Altern bedeutet zunächst einmal nichts anderes als das Vergehen von viel Zeit im Leben eines Organismus.

Was ist Alter?

Alter oder auch Altern bedeutet zunächst einmal nichts anderes als das Vergehen von viel Zeit im Leben eines Organismus.
Foto: Shutterstock
Lifestyle 9 Min. 26.04.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Was ist Alter?

Meist bezeichnen erwachsene Menschen mit dem Wort „Alter” eine Lebensspanne, die auf die Phasen Kindheit, Jugend und Erwachsenenalter folgt und mit dem Tod endet. Doch das wird einem komplexen Phänomen nicht gerecht, mit dem man sich oft nur ungern auseinandersetzt, das aber jeden betrifft.

von Simon Groß*

Selten wird ein eigentlich wertneutraler Begriff mit so negativen und sogar abwertenden Vorstellungen assoziiert wie das Wort Alter. Es umschreibt keine Krankheit, es ist kein Verbrechen, und es sagt auch nichts über einen Menschen oder dessen Leistungsfähigkeit aus. Dennoch führt es zu unangenehmen Gedanken, die mit dem Ende der Jugend, Abbau und Verlust verbunden sind.

Bereits der Titel dieses Artikels könnte dazu beitragen, dass der eine oder andere Leser meint, es sei ein unwichtiger Text, der ihn nichts angehe und auf jeden Fall nur für „irgendwelche Alten” geschrieben wurde ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Glücklich länger arbeiten
Serie „Schaffen zu Lëtzebuerg“: Wie der Arbeitsmarkt fit für die Bedürfnisse der alternden westlichen Gesellschaften wird.
Steigt das Renteneintrittsalter, muss sich auch die Arbeitskultur ändern: Ältere Arbeitnehmer können durch ihre Erfahrung viel zum Unternehmenserfolg beitragen. Nicht jeder Berufsgruppe ist aber zuzumuten, länger zu arbeiten.