Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Von der Apotheke zur Luxusmarke
Lifestyle 4 Min. 15.09.2018
Exklusiv für Abonnenten

Von der Apotheke zur Luxusmarke

Dem Flagshipstore in Florenz ist seine ursprüngliche Bestimmung als Klosterkapelle nach wie vor anzumerken.

Von der Apotheke zur Luxusmarke

Dem Flagshipstore in Florenz ist seine ursprüngliche Bestimmung als Klosterkapelle nach wie vor anzumerken.
Foto: Jessika Maria Rauch
Lifestyle 4 Min. 15.09.2018
Exklusiv für Abonnenten

Von der Apotheke zur Luxusmarke

Vor 400 Jahren legten Mönche in Florenz den Grundstein für die Kosmetikfirma Santa Maria Novella, die nun zum Trendlabel avanciert.

von Jessika Maria Rauch

Das Apothekenwesen hat seine Ursprünge im Mittelalter, als Mönche in ihren Klöstern damit begannen Heilmittel herzustellen. So auch die Dominikanermönche in Florenz: Sie gründeten eine Apotheke, aus der im Laufe der Jahrhunderte ein Beautyunternehmen hervorging.

Wer das Flaggschiff von Officina Profumo-Farmaceutica di Santa Maria Novella an der Via della Scala 16 in Florenz, unweit des Hauptbahnhofs, betritt, der ist in erster Linie eins: überwältigt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mit der Großherzogin im Palais
Der großherzogliche Palast öffnet im Sommer seine Tore für Besucher. Auch am Mittwochnachmittag schritten einige Neugierige durch die Räumlichkeiten – mit einer ganz besonderen Begleitung: Großherzogin Maria Teresa.
GuideForOneDay - im Palais mit der Großherzogin, La Grande Duchesse Maria-Teresa, le 12 Septembre 2018. Photo: Chris Karaba
Karo-Dame trifft Stubentiger
Der Herbst steht vor der Tür –und mit ihm die Modetrends der kommenden Saison. Von Rostfarben über Tiermuster bis zum Mäntel-Layering: Diese Looks begleiten Fashionistas durch die kommenden Monate.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.