Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vierminütiger Totalausfall aller Google-Dienste
Lifestyle 17.08.2013 Aus unserem online-Archiv

Vierminütiger Totalausfall aller Google-Dienste

Während der Panne gingen die weltweiten Internetaktivitäten um 40 Prozent zurück.

Vierminütiger Totalausfall aller Google-Dienste

Während der Panne gingen die weltweiten Internetaktivitäten um 40 Prozent zurück.
Foto: Julian Stratenschulte
Lifestyle 17.08.2013 Aus unserem online-Archiv

Vierminütiger Totalausfall aller Google-Dienste

Von der Google-Suche über Gmail bis hin zu Google Maps: Einem Medienbericht zufolge waren in der Nacht zum Samstag rund vier Minuten lang sämtliche Dienste von Google ausgefallen.

(hay) - Von der Google-Suche über Gmail bis hin zu Google Maps: Rund vier Minuten lang waren in der Nacht zum Samstag sämtliche Dienste von Google ausgefallen. Weltweit gingen die Internetaktivitäten während dieser Zeit um 40 Prozent zurück.

In einem Bericht auf „Spiegel Online“ heißt es, der Vorfall habe sich gegen 0.51 Uhr am Samstagmorgen ereignet. Wer also um diese Uhrzeit versuchte, einen Dienst von Google aufzurufen, erhielt offenbar eine Fehlermeldung.

Durch die Panne wird der Internetkonzern Einbußen hinnehmen müssen. Unklar ist allerdings, wie hoch diese sein werden. Laut „Spiegel Online“ haben die Tech-Blogger von Venturebeat errechnet, dass Google pro Minute einen Umsatz in Höhe von 108.000 Dollar macht. Durch den vierminütigen Ausfall müssten also 432.00 Dollar verloren gegangen sein. Bedenke man dabei jedoch, dass nach der Panne mehr Google-Seiten aufgerufen wurden als vorher, dürfte sich der Schaden in Grenzen halten, heißt es in dem Bericht weiter.

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.