Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Spitzbergen: Fragile Schönheit am Ende der Welt
Lifestyle 23 10 Min. 14.08.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Spitzbergen: Fragile Schönheit am Ende der Welt

Rund 3000 Polarbären bevölkern das Svalbard-Archipel. Doch die Herrscher der Arktis sind bedroht.

Spitzbergen: Fragile Schönheit am Ende der Welt

Rund 3000 Polarbären bevölkern das Svalbard-Archipel. Doch die Herrscher der Arktis sind bedroht.
Foto: Manon Kramp
Lifestyle 23 10 Min. 14.08.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Spitzbergen: Fragile Schönheit am Ende der Welt

Manon KRAMP
Manon KRAMP
Gletscher, unberührte Tundra, Eisbären – eine Reise in die Arktis ist ein Abenteuer. Das erfuhr eine 20-köpfige Gruppe von Luxemburgern, die auf dem 5-Sterne-Expeditionsschiff "Silver Cloud" zu einer Leserreise nach Svalbard aufgebrochen war.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Spitzbergen: Fragile Schönheit am Ende der Welt“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Spitzbergen: Fragile Schönheit am Ende der Welt“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die erste Reise des Jahres 2019 führte mehr als 130 Leser von „Luxemburger Wort“ und „Télécran“ in Zusammenarbeit mit Kreuzfahrtspezialist Cruisopolis in die Karibik, wo der Winter so fern scheint wie sonst nirgends.
Die größte Tageszeitung Luxemburgs nimmt ihre Leser immer wieder mit hinaus in die Welt – und sorgte nebenbei dafür, dass auch im Großherzogtum eine neue Form des Verreisens populär wurde.
Leserreise - Kreuzfarht von Genua nach Dakar - März April 1979 - Copyright : Raymond Schmit/1979