Spiele-Notebook mit extrem hochauflösendem Display
Aufregendes Design hat das XMG P304 eher nicht, dafür aber viel leistungsfähige Technik an Bord.

Spiele-Notebook mit extrem hochauflösendem Display

Foto: Schenker Technologies
Aufregendes Design hat das XMG P304 eher nicht, dafür aber viel leistungsfähige Technik an Bord.
Lifestyle13.03.2014

Spiele-Notebook mit extrem hochauflösendem Display

Schenker Technologies hat auf der CeBIT ein neues Notebook für Spieler vorgestellt. Das XMG P304 ist auf Wunsch mit einem 13,3-Zoll-Display erhältlich, auf dem 3200 mal 1800 Pixel zu sehen sind.

(dpa/tmn) - Schenker Technologies hat auf der CeBIT (bis 14. März) ein neues Notebook für Spieler vorgestellt. Das XMG P304 ist auf Wunsch mit einem extrem hochauflösendem 13,3-Zoll-Display erhältlich, auf dem trotz der relativ geringen Größe 3200 mal 1800 Pixel zu sehen sind.

Die Rechenkapazität dafür liefert Nvidias Grafikkarte GTX 860M - im Vorgänger P303 kam noch die schwächere 765M zum Einsatz. Die kompakte Spielemaschine wiegt etwa zwei Kilogramm und ist gut drei Zentimeter dick. Ihr Akku soll nach Angaben des Herstellers auch unter Last etwa fünf Stunden lang durchhalten.

Das P304 ist ab sofort zu Preisen ab 879 Euro erhältlich, für das hochauflösende Display werden 99 Euro Aufpreis fällig.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

CeBIT 2014: jetzt mal ohne Verbraucher
Die weltgrößte Computermesse CeBIT kämpft seit Jahren darum, in einer äußerst dynamischen Industrie relevant zu bleiben. Zugleich fehlt es im Vergleich zu anderen Veranstaltungen an Glanz.
Datability
Auf der Computermesse CeBIT in dieser Woche dreht sich alles um das Thema Daten. „Big Data“, das massive Erfassen und Auswerten digitaler Informationen, ist längst eine Frage von „Big money“ geworden.