Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Schwäbisch Hall: Mittelalter und Moderne
Viel Fachwerk und Geschichte an allen Ecken und Enden: Auf Besucher wirkt Schwäbisch Hall wie ein Open-Air-Museum.

Schwäbisch Hall: Mittelalter und Moderne

Foto: Fern Morbach
Viel Fachwerk und Geschichte an allen Ecken und Enden: Auf Besucher wirkt Schwäbisch Hall wie ein Open-Air-Museum.
Lifestyle 4 Min. 06.02.2018

Schwäbisch Hall: Mittelalter und Moderne

Schwäbisch Hall liegt in der Nähe von Heilbronn. Bekannt wurde die Stadt vor allem wegen ihrer Kunsthalle, die Künstler und Kunstfreunde aus der ganzen Welt anlockt. Bei Tagestouristen kann die Destination auch mit einer gut erhaltenen Altstadt und mittelalterlichem Flair punkten.

von Fern Morbach

Mit Schwäbisch Hall bringen Luxemburger wohl zuerst die Bausparkasse mit dem gleichen Namen in Verbindung. Dass die größte Bausparkasse Deutschlands noch heute ihren Sitz in der Stadt mit rund 38 000 Einwohnern hat, wissen schon deutlich weniger. Dabei liegt die Stadt nur rund 320 Kilometer, also knapp drei Autostunden, von Luxemburg entfernt, in der Nähe von Heilbronn, mitten in der – wie es die lokale Tourismuswerbung beschreibt – „Genießerregion Hohenlohe“.

Gesamtkunstwerk am Kocher

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lappland : Im Land der langen Bretter
Lappland lockt Skilangläufer mit viel Schnee, einsamen Landschaften und geselligen Saunen . Tiefverschneite Wildnis, zugefrorene Seen, mit Glück ein paar Nordlichter – eine Langlauf-Tour durch die nordeuropäische Landschaft.
asdf
Ljubljana: Über viele Brücken musst du gehn
Seine Vergangenheit sieht man Ljubljana nicht an. Spuren hat der Sozialismus kaum hinterlassen. Stattdessen versprüht die slowenische Hauptstadt eher österreichisches und zugleich mediterranes Flair.