Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Porsche 911 GT2 RS Clubsport 25: nur für die Rennstrecke
Lifestyle 4 17.08.2021
Porsche

Porsche 911 GT2 RS Clubsport 25: nur für die Rennstrecke

Porsche

Porsche 911 GT2 RS Clubsport 25: nur für die Rennstrecke

Foto : Porsche
Lifestyle 4 17.08.2021
Porsche

Porsche 911 GT2 RS Clubsport 25: nur für die Rennstrecke

Dieser in nur wenigen Exemplaren produzierte Extrem-Porsche ist nicht für den Straßenverkehr zugelassen und ausschließlich für Rennstrecken bestimmt.

Von Maxime Hérion

Der 911 GT2 RS Clubsport 25 wurde anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Partnerschaft zwischen dem deutschen Hersteller und dem Manthey Racing Team entwickelt und ist ein renntaugliches Fahrzeug.

Das Manthey Racing Team, das sich größtenteils im Besitz von Porsche befindet und mit den Rennaktivitäten der Marke (vor allem Langstreckenrennen) verbunden ist, arbeitet seit 25 Jahren mit dem Hersteller zusammen. Um diesen wichtigen Meilenstein zu feiern, hat dieser jetzt den 911 GT2 RS Clubsport 25 vorgestellt, eine radikale Version des GT2.

Selten & exklusiv

Diese auf 30 Exemplare limitierte Version zeichnet sich durch ihre Ähnlichkeit mit dem 911 GT3 R aus, der von Manthey Racing für den Wettbewerb vorbereitet wurde. Der deutsche Sportwagen hat einen flachen Boden, einen zentral angeordneten Kühler und eine Kohlefaser-Karosserie mit komplett überarbeiteter Aerodynamik. Der 911 GT2 RS Clubsport 25 ist nicht für den Straßenverkehr zugelassen und daher nur für den Einsatz auf der Rennstrecke geeignet. Bei einem Preis von 525 000 Euro (ohne MwSt.) handelt es sich um ein Sammlerstück, das die Liebhaber sicherlich schnell an sich reißen werden. Die ersten Auslieferungen beginnen im nächsten Jahr. Wenn Sie nicht über das nötige Budget verfügen, sollten Sie wissen, dass Porsche eine ganze Reihe an Zubehör verkauft, das von Manthey Racing entwickelt wurde.

Weitere Informationen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Seat Ibiza und Arona
Mit dem Bestseller Ibiza hat Seat auch den auf ihm basierenden Arona, einen Crossover-SUV, fit für die zweite Zyklushälfte gemacht.
Der neue Audi RS3 zeigt sich nun in seiner ganzen Aggressivität, aber auch mit einem zusätzlichen Hauch von Spaß.