Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Pflegemasken: Klärende Angelegenheit
Lifestyle 9 26.04.2020

Pflegemasken: Klärende Angelegenheit

Und so funktioniert's - etwa mit der Gesichtsmaske „BB Seaweed“ mit Meergras und Algen von Lush (75 g um 12 Euro).

Pflegemasken: Klärende Angelegenheit

Und so funktioniert's - etwa mit der Gesichtsmaske „BB Seaweed“ mit Meergras und Algen von Lush (75 g um 12 Euro).
Foto: Hersteller
Lifestyle 9 26.04.2020

Pflegemasken: Klärende Angelegenheit

Michael JUCHMES
Michael JUCHMES
Reinigend und pflegend zugleich – über diese Masken freut sich die Gesichtshaut auch während der Corona-Krise.

Wenn die Hamsterkäufe endlich alle getätigt sind und der Kleiderschrank im Marie-Kondo-Stil entrümpelt wurde, bleibt ein wenig Zeit, sich Gedanken um Masken zu machen: nein, nicht um die viel diskutierten Schutzmasken, die das Corona-Virus von uns und anderen fernhalten. Gemeint sind Pflegemasken, die der Gesichtshaut im Frühling den notwendigen Frischekick verschaffen – mit Vitaminen, Mineralien und einer zusätzlichen Portion Feuchtigkeit. Auch Mitessern sagen sie gerne den Kampf an – oder sorgen für eine Detox-Kur zwischendurch. 

Und so funktioniert's: Zunächst das Gesicht reinigen und – falls die Wahl auf ein besonders sanftes und nährendes Produkt gefallen ist – mit einem Peeling vorbehandeln, dann die Maske auftragen und einwirken lassen. Dabei stets auf die Angaben des Herstellers achten, denn viel hilft in diesem Fall nicht wirklich viel: Hautirritationen drohen bei Überschreitung der Einwirkzeit. Gleiches gilt, wenn die Haut zu brennen beginnt. Das Produkt sollte dann sofort mit Wasser abgewaschen werden. Das Ziel der Pflegeaktion ist nämlich nicht ein gerötetes Gesicht, sondern ein strahlend frischer Teint. 


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Haarige Angelegenheit
Wer derzeit auf den Friseurbesuch verzichten muss, sollte nicht gleich verzweifeln. Wie wäre es mit einer Pflegekur - oder gleich einem neuen Look?
haarige Angelegenheit
Männerkosmetik: Pflege für Dickhäuter
Wenn Männer Wert auf ihr Äußeres legen, sorgt das nur noch selten für spöttisches Lächeln. Kosmetik für den Mann gilt schon lange nicht mehr als unmännlich. Einfach in den Cremetiegel der Partnerin zu greifen, ist aber zu kurz gedacht.
Unter der Dusche, vor dem Spiegel oder unterwegs: Lush führt im Sortiment eine Vielzahl von Produkten für das starke Geschlecht.