Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Opel Corsa-e: Flüsterleiser City-Flitzer
Lifestyle 1 4 Min. 14.01.2021
Exklusiv für Abonnenten

Opel Corsa-e: Flüsterleiser City-Flitzer

Der Corsa hat seit 1982 über 13,6 Million Menschen mobil gemacht. Die rein batterie-elektrische Variante bietet ihnen jetzt den Einstieg in das emissionsfreie Fahren.

Opel Corsa-e: Flüsterleiser City-Flitzer

Der Corsa hat seit 1982 über 13,6 Million Menschen mobil gemacht. Die rein batterie-elektrische Variante bietet ihnen jetzt den Einstieg in das emissionsfreie Fahren.
Foto: Opel
Lifestyle 1 4 Min. 14.01.2021
Exklusiv für Abonnenten

Opel Corsa-e: Flüsterleiser City-Flitzer

Marc WILLIERE
Marc WILLIERE
So sieht die Zukunft in Rüsselsheim aus: Mit dem Corsa-e will Opel die Elektromobilität von ihrem Nischendasein befreien.

Einen ersten Beitrag zum emissionsfreien Fahren leistete Opel bereits 1968 mit dem Kadett B Stir-Lec 1. Ein im Heck eingebauter Verbrennungsmotor erzeugte damals den Strom und lud 14 Blei-Säure-Batterien permanent auf – ein Vorläufer des Range-Extender-Prinzips, das aber erst 40 Jahre später mit dem Ampera in Serie gehen sollte. Die Nachfolge hat 2016/17 der Ampera-e angetreten. Mit dem neuen Opel Corsa-e starten die Rüsselsheimer jetzt aber endlich die Vollelektrifizierung ihrer Modelle. 

Optisch unterscheidet sich die rein batterie-elektrische Variante der komplett neuen sechsten Corsa-Generation kaum vom Modell mit herkömmlichen Antrieben ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Unterwegs in einem fast normalen Auto
Mit dem ID.3 möchte VW bei den Elektroautos endlich Fuß fassen. Und die Chancen stehen dabei gar nicht schlecht, dass der Newcomer zum Golf des Elektro-Zeitalters wird.
Am 6. Oktober hatte VW Luxemburg zum „Media Drive“ geladen, um der Presse die neuste Wolfsburger Kreation vorzustellen. Unser Foto zeigt den ID.3 beim Zwischenstopp am Château d'Urspelt im Norden des Großherzogtums.
VW ID.3: Lautloser Hoffnungsträger
Der batterieelektrische ID.3 soll im Hause Volkswagen den Systemwechsel vom Verbrenner zum Stromer einläuten und zu einer Art Golf der Generation E avancieren.