Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Stil mit gutem Gewissen
Lifestyle 3 Min. 30.01.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Nachhaltige Mode von Hess Natur

Stil mit gutem Gewissen

Nachhaltige Mode von Hess Natur

Stil mit gutem Gewissen

Foto: Hess Natur
Lifestyle 3 Min. 30.01.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Nachhaltige Mode von Hess Natur

Stil mit gutem Gewissen

Nachhaltige Mode ist nach wie vor die grosse Ausnahme, modische nachhaltige Mode eine Rarität. Einige Brands jedoch stellen sich der Herausforderung. Mit bestem Beispiel voran geht Hess Natur.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Stil mit gutem Gewissen“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Stil mit gutem Gewissen“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Modeindustrie hat es innerhalb weniger Jahrzehnte geschafft, uns zu Abhängigen zu machen. Wie konnte es so weit kommen?
A model walks at the Raf Simons Spring/Summer 2018 show on July 11, 2017 in New York City. / AFP PHOTO / ANGELA WEISS
Stylianee Parascha im Interview
Am 29. April findet in den Rotondes in Luxemburg-Stadt ein „Ethical Fashion Market“ unter dem Motto „Fashion Revolution“ statt. Wir sprachen im Vorfeld mit Organisatorin und Designerin Stylianee Parascha über nachhaltige und fair produzierte Kleidung, Second Hand und ihr eigenes Label What.Eve.Wears.
Metallic-Look, Granny-Chic und Flamenco-Vibes
Der Winterschlussverkauf ist noch nicht vorbei, und schon hängen die ersten Outfits der Frühjahr- und Sommerkollektionen in den Läden. Auch wenn es für so manchen Trend noch zu kalt ist, steigern schulterfreie Tops, Blumenprints und luftige Seidenkleider schon jetzt die Vorfreude auf den Sommer.
Alexander McQueen setzt auf viktorianisch inspirierte Rüschenkleider.
Haute Couture
Hohe Schneiderkunst an der Seine: Die Haute-Couture-Schauen in der französischen Metropole versuchen die inoffizielle Hauptstadt der Mode zu beleben. Sehen Sie hier unter anderem die schönsten Kreationen aus dem Hause Chanel.
German designer Karl Lagerfeld and models acknowledge the audience at the end of the Chanel fashion show during the 2016 spring/summer Haute Couture collection on January 26, 2016 in Paris. AFP PHOTO / PATRICK KOVARIK
Valentin Yudashkin
Der Prunk und die Pracht der russischen Mode seien ein Zeichen der inneren Unsicherheit, zudem sei die neue russische Weiblichkeit sachlich und sportlich: So sieht der russische Couturier Valentin Yudashkin die heutige Mode. Ein Gespräch mit dem 52-jährigen Designer.
„Fair Fashion“
Gerecht gehandelte Kleidung gibt es nicht in Luxemburg? Falsch gedacht. In Diekirch wurde gestern die erste Fachmesse für nachhaltige Textilien eröffnet. Und bei diesem Event geht es um viel mehr als nur um Trends für die nächste Saison.