Wählen Sie Ihre Nachrichten​

MG ZS EV: Elektrischer China-Kracher
Lifestyle 12 1 3 Min. 16.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

MG ZS EV: Elektrischer China-Kracher

Der bei SAIC gefertigte MG ZS EV kommt recht unaufgeregt, aber durchaus gefällig daher.

MG ZS EV: Elektrischer China-Kracher

Der bei SAIC gefertigte MG ZS EV kommt recht unaufgeregt, aber durchaus gefällig daher.
Foto: MG Motor
Lifestyle 12 1 3 Min. 16.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

MG ZS EV: Elektrischer China-Kracher

Marc BOURKEL
Marc BOURKEL
Mit dem Elektro-SUV MG ZS EV will der chinesische SAIC-Konzern den europäischen Elektroauto-Markt aufmischen. Für den kompakten Stromer spricht nicht nur der Preis.

Ein nahezu voll ausgestattetes, familientaugliches Elektroauto für knapp 19 000 Euro? Die Corona-Pandemie macht es möglich. Dank der erst kürzlich im Zuge der „Neistart Lëtzebuerg“-Strategie auf 8 000 Euro erhöhten Prämie für den Kauf eines Elektrofahrzeugs und einer ebenfalls Corona-bedingten Hersteller-Sonderprämie in Höhe von 4 150 Euro gibt es den üppig ausstaffierten MG ZS EV derzeit für ziemlich schlanke 18 835 Euro – der offizielle Basispreis liegt bei bereits sehr fairen 30 985 Euro.

Eingefleischte MG-Fans mögen beim Anblick des ZS EV vielleicht die Nase rümpfen, doch auch wenn den Neuling und die klassischen MG-Modelle auf den ersten Blick Welten trennen, gibt es doch eine entscheidende Gemeinsamkeit ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Fiat Abarth 595: Mariokart in echt
Der Fiat Abarth 595 Competitzione ist ein herrlich unvernünftiges Auto. Und erinnert dabei an die Hoch-Zeit der Kompaktsportler. Allerdings nicht ohne Abstriche.
Fiat Abarth 595 Competizione - Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort