Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mercedes S-Klasse 680 Guard, der fahrende Tresor
Lifestyle 16.08.2021
Mercedes

Mercedes S-Klasse 680 Guard, der fahrende Tresor

Mercedes

Mercedes S-Klasse 680 Guard, der fahrende Tresor

Foto : Daimler AG
Lifestyle 16.08.2021
Mercedes

Mercedes S-Klasse 680 Guard, der fahrende Tresor

Wenn Sie eine Persönlichkeit sind, deren Leben bedroht ist, hat Mercedes an Sie gedacht und das ultimative, gepanzerte Fahrzeug entwickelt.

 Von Maxime Hérion  

Das Flaggschiff von Mercedes hat eine gepanzerte Version erhalten, die über fünf Tonnen wiegt und schwerem Geschützfeuer oder chemischen Angriffen standhält!

Bei Mercedes sind gepanzerte Modelle für Politiker und wichtige Persönlichkeiten dieser Welt nichts Neues, immerhin wurde erstmals vor 93 Jahren ein solcher Wagen gebaut. Der neue S 680 Guard erfüllt die sehr strenge VPAM VR10-Norm und setzt diese wenig bekannte Linie fort, indem er Explosionen, schwerem Feuer und chemischen Angriffen standhält.

Foto : Daimler AG

007-ähnliche Gadgets

Das Programm umfasst von Michelin entwickelte Reifen, die eine Weiterfahrt von 30 km bei einer Reifenpanne ermöglichen, bordeigene Feuerlöscher, für Brände auf der Straße, ein Telekommunikationssystem, um mit Begleitfahrzeugen zu kommunizieren, eine Frischluftzufuhr für den Fall eines chemischen Angriffs, hydraulische Fensterheber und Türen, die aufgrund ihres zusätzlichen Gewichts von Zylindern unterstützt werden. Bei einer Masse von mehr als fünf Tonnen braucht diese Limousine einen großen Motor: einen 6-Liter-Twin-Turbo-V12 mit 612 PS! Und damit die Kraft auf alle vier Räder übertragen wird, ist der S 680 Guard mit dem Allradantrieb 4 Matic ausgestattet, der 69 Prozent des Drehmoments auf die Hinterräder verteilt und so für eine bessere Balance sorgt. 

Weitere Informationen. 


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Maserati Trofeo-Modelle
Nach dem Levante lässt Maserati auch den Ghibli und den Quattroporte als Trofeo-Topmodell vorfahren.
Schnell unterwegs: der Maserati Quattroporte Trofeo.