Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Ma langue sourit“ zählt zu den besten Restaurants der Welt
Lifestyle 30.11.2022
Auszeichnung

„Ma langue sourit“ zählt zu den besten Restaurants der Welt

Cyril Molard in seinem Restaurant in Moutfort.
Auszeichnung

„Ma langue sourit“ zählt zu den besten Restaurants der Welt

Cyril Molard in seinem Restaurant in Moutfort.
Foto: Gerry Huberty/LW-Archiv
Lifestyle 30.11.2022
Auszeichnung

„Ma langue sourit“ zählt zu den besten Restaurants der Welt

Das Feinschmeckerportal „La Liste“ hat den Gastronomiebetrieb unter Leitung von Cyril Molard auf Platz 235 unter den Top 1.000 gelistet.

(Sch) - Dass Cyril Molard zu den Top-Küchenchefs des Großherzogtums gehört, dürfte den meisten nicht neu sein - immerhin hat sich der Gastronom bereits zwei Sterne erkocht. Nun kann er mit seinem Restaurant „Ma langue sourit“ auf eine neue Auszeichnung blicken: Das Portal „La Liste“ hat das Restaurant aus Moutfort unter die Top 1.000 Gastronomiebetriebe weltweit gewählt - und das auf den stolzen Platz 235. 

Der Küchenchef und sein Team durften sich dabei über 94,5 von 100 möglichen Punkten freuen. Damit landen sie im weltweiten Ranking nicht nur auf Platz 235, also unter den Top 500, sondern luxemburgweit auch auf Platz eins. Ebenfalls aus dem Großherzogtum ins Ranking aufgenommen wurden die Restaurants „Mosconi“ (91 Punkte), „La Distillerie“ (83,5), „Lea Linster“ (82,5) und „Clairefontaine“ (81).

Bei der Erstellung der Liste beruft sich das Portal „La Liste“ auf eine Zusammenstellung von „Hunderten von Reiseführern, Tausenden von Medienpublikationen und Millionen von Online-Rezensionen“, wie auf der Webseite zu lesen ist.


Roberto Fani, comme un air de Dustin Hoffman.
Roberto Fani ist Luxemburgs „Koch des Jahres“
Der Küchenchef aus Roeser konnte die Kritiker erneut überzeugen. Er ist nicht der einzige Gewinner in der neuen Auflage des Gourmetführers.

Zunächst fasse man dabei die Bewertungen der besten Restaurants der Welt „von mehr als 600 Reiseführern und vertrauenswürdigen Publikationen“ in einer Datenbank zusammen. In einem zweiten Schritt werden die Bewertungen anhand von Umrechnungstabellen in eine Standardnote zwischen 0 und 100 umgerechnet. Danach bitte man mehrere Tausend Köche, ihre Meinung über lokale Reiseführer abzugeben. Anhand der Ergebnisse dieser Umfrage werde jeder Reiseführer mit einem „Vertrauenswürdigkeitsindex“ von 0 (überhaupt nicht vertrauenswürdig) bis 10 (sehr vertrauenswürdig) bewertet.

Für jedes gelistete Restaurant wird so der Durchschnitt aller standardisierten Bewertungen errechnet und nach dem Vertrauenswürdigkeitsindex der jeweiligen Quelle gewichtet. Zehn Prozent der Bewertung ergeben sich daneben aus Online-Kundenrezensionen.

Die gesamte Liste finden Sie hier.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema