Wählen Sie Ihre Nachrichten​

LG packt Digitalradio ins Smartphone
Lifestyle 17.03.2016 Aus unserem online-Archiv
Stylus 2

LG packt Digitalradio ins Smartphone

Bereit für DAB+: Das Stylus 2 von LG hat einen integrierten Empfänger für das digitale Antennenradio.
Stylus 2

LG packt Digitalradio ins Smartphone

Bereit für DAB+: Das Stylus 2 von LG hat einen integrierten Empfänger für das digitale Antennenradio.
Foto: LG
Lifestyle 17.03.2016 Aus unserem online-Archiv
Stylus 2

LG packt Digitalradio ins Smartphone

Telefonieren und Radio in bester Qualität hören - ein neues Handy soll dies in Zukunft erlauben. Dazu gehört auch ein neuer Antennenradiostandard.

(dpa/tmn) - LG hat ein Smartphone mit integriertem Empfänger für das digitale Antennenradio (DAB+) angekündigt. Neben dem Modul für DAB+, das irgendwann das analoge UKW-Radio ganz ablösen soll, liefert LG beim Stylus 2 auch eine passende App zum Radiohören mit.

Die Radiosender oder andere Anbieter können den Angaben zufolge aber auch mit eigenen Anwendungen auf das DAB-Modul zugreifen. Daneben bietet das Smartphone mit 5,7 Zoll großem HD-Display einen Eingabestift sowie einen relativ starken Lautsprecher mit einem Watt Leistung.

Einen Preis und den genauen Markstart des Stylus 2 nannte der Hersteller zunächst nicht.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Tausende Sender ohne nerviges Rauschen: Digitalradios sind UKW-Geräten in jeglicher Hinsicht überlegen. Die Redaktion hat getestet, welche Modelle wirklich lohnenswert sind.
x
Günstiger als die Konkurrenz
Eine neue Brille mischt die Virtual Reality auf: die Playstation VR. Sie soll ab Oktober die Fans erfreuen.
Game developer Marc Flury plays Kokoromi's Superhypercube on Sony's PlayStation VR during an event in San Francisco, California March 15, 2016. REUTERS/Noah Berger
Klick, schieb, Klick, schieb - täglich wird die Maus etliche Meter über den Schreibtisch bewegt. Dabei lassen sich die meisten Programme viel schneller mit Tastaturkürzeln bedienen. Das spart Zeit - und schont den ohnehin schon gestressten Mausarm.
Zum Themendienst-Bericht von Thomas Sch�rner vom 15. M�rz 2016: Mit der Tastatur kann man nicht nur Texte schreiben, sondern auch viel Mausklickerei sparen - mit den richtigen Tastenkombinationen. 
(Archivbild vom 09.03.2016/Die Ver�ffentlichung ist f�r dpa-Themendienst-Bezieher honorarfrei.)  
Foto: Inga Kjer