Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Investition in die Zukunft: Mit Taschengeld fürs Leben lernen
Lifestyle 3 Min. 22.11.2017
Exklusiv für Abonnenten

Investition in die Zukunft: Mit Taschengeld fürs Leben lernen

Kinder müssen lernen, sich ihr Geld einzuteilen, zu haushalten und zu sparen.

Investition in die Zukunft: Mit Taschengeld fürs Leben lernen

Kinder müssen lernen, sich ihr Geld einzuteilen, zu haushalten und zu sparen.
Foto: Getty Images
Lifestyle 3 Min. 22.11.2017
Exklusiv für Abonnenten

Investition in die Zukunft: Mit Taschengeld fürs Leben lernen

Auch wenn es am Anfang nur ein paar Münzen sind: Taschengeld ist für die Entwicklung von Kindern enorm wichtig. Doch wie viel ist angemessen und was darf sich das Kind von seinem Geld kaufen?

(hay) - Taschengeld ist für Kinder wichtig, früher oder später werden wohl alle Eltern mit dem Thema konfrontiert. Dabei sollte aber nicht die Frage im Vordergrund stehen, ob man seinem Kind überhaupt Taschengeld geben möchte, sondern eher, wie viel. Denn auch wenn der Nachwuchs aus gesetzlicher Sicht kein Anrecht auf Taschengeld hat, sollte er es bekommen. Darin sind sich Experten einig.

Lernen fürs Leben

Für Kinder ist Taschengeld ein wichtiger Schritt in die Eigenständigkeit ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.