Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Instructables.com“: So werden Sie selbst kreativ
Lifestyle 19.01.2016 Aus unserem online-Archiv

„Instructables.com“: So werden Sie selbst kreativ

Basteln mit Computerbauteilen und Ideen für bunte Fingernägel: Auf "Instructables.com" gibt es unzählige Anleitungen für kreative Projekte.

„Instructables.com“: So werden Sie selbst kreativ

Basteln mit Computerbauteilen und Ideen für bunte Fingernägel: Auf "Instructables.com" gibt es unzählige Anleitungen für kreative Projekte.
Foto: dpa
Lifestyle 19.01.2016 Aus unserem online-Archiv

„Instructables.com“: So werden Sie selbst kreativ

Wie bemalt man eigentlich Keramikbecher? Oder wie baut man einen Kinderschreibtisch mit beschreibbarer Oberfläche? „Instructables.com“ lautet die Lösung.

(dpa/tmn) - Unzählige kreative Ideen warten nur darauf, umgesetzt zu werden. Manchmal fehlt aber der konkrete Plan, damit das Projekt nicht in einem Desaster endet.

Die Webseite Instructables.com liefert deshalb detaillierte Anleitungen zu diversen Projekten. Vom bodenständigen Schreibtisch über praktische Portemonnaies bis hin zu Kuscheltieren gibt es hier Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Die lassen sich entweder am Rechner, Tablet oder Smartphone durchklicken oder zum Ausdrucken als PDF-Dateien herunterladen.

Die Anleitungen sind in Kategorien von Möbeln über elektronische Basteleien oder Rezepte bis hin zu Gartenkunst sortiert. Über eine Freitextsuche lassen sich auch ältere Projekte finden. Nutzer können sich auch ein Profil anlegen und eigene Bauanleitungen veröffentlichen.

Grundlegende Englischkenntnisse sind zum Verständnis der meisten Anleitungen ausreichend. Einige Maßeinheiten müssen aber eventuell in das metrische System umgerechnet werden. Dann steht der Bastelei aber nichts mehr im Weg und in Windeseile wird etwa aus einem alten Wasserkühlerbehälter und der Pumpe einer undichten Luftmatratze ein improvisierter Staubsauger.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bitte nicht in Rosa: Eine Werkzeugkiste speziell für Frauen
Die Geschlechtertrennung ist heute in vielen Bereichen aufgehoben: Männer stehen auch gerne in der Küche und Frauen heimwerken. Und doch ist der Baumarkt noch immer Reich des Mannes. Aber einige Hersteller bieten inzwischen Werkzeug auch in Rosa und mit Blümchenmuster an.
Frauen achten am besten darauf, dass ihr Werkzeug gut in der Hand liegt. Denn ihre Hände sind kleiner, als die der Männer.