Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Im Bann des Unsichtbaren
Lifestyle 4 8 Min. 21.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Im Bann des Unsichtbaren

Der 44-jährige Cyrille Gerhardt hat sich mit seinem in Düdelingen niedergelassenen Unternehmen Smell Marketing auf die Kreation von Duftidentitäten spezialisiert.

Im Bann des Unsichtbaren

Der 44-jährige Cyrille Gerhardt hat sich mit seinem in Düdelingen niedergelassenen Unternehmen Smell Marketing auf die Kreation von Duftidentitäten spezialisiert.
Foto: Pierre Matgé
Lifestyle 4 8 Min. 21.11.2020
Exklusiv für Abonnenten

Im Bann des Unsichtbaren

Nathalie RODEN
Nathalie RODEN
Duftmarketing-Experte Cyrille Gerhardt über die geheime Macht von maßgeschneiderten Raumparfums, verschiedene Geschmäcker und das Müllerthal als olfaktorisches Aushängeschild des Großherzogtums.

Eigentlich war Cyrille Gerhardt in der Hydraulik-Industrie tätig. Doch seine Leidenschaft für wohlriechende Parfums bewegte den in Hamburg geborenen Franzosen im Jahr 2013 dazu, in Düdelingen das Unternehmen Smell Marketing zu gründen. Dessen Kreationen sind seither heimliche Alltagsbegleiter. 

Cyrille Gerhardt, ich nehme an, dass es kein Zufall ist, dass Sie den Privatclub House 17 in Luxemburg-Stadt als Treffpunkt vorgeschlagen haben? 

Das Etablissement war eines der ersten in Luxemburg, das sich für das Thema Duftmarketing interessiert hat ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Dufte Storys: Reich an einzigartigen Parfums
Als Vizepräsidentin der globalen Duftentwicklung des britischen Cologne-Hauses Jo Malone darf Céline Roux seit rund acht Jahren den Duft der großen weiten Welt schnuppern. Ein Gespräch über olfaktorische Schätze ferner Länder und personalisierte Duftgarderoben
Auf der Suche nach frischen Ideen und neuen Inhaltsstoffen: Ihre Recherchereisen führen Céline Roux in die entlegensten Winkel der Welt, so wie hier nach Namibia.
Parfum-Dokumentation aus Luxemburg: Immer der Nase nach
Cyrille Gerhardt liebt Düfte. 2013 hat er das Unternehmen „Smell Marketing“ in Luxemburg gegründet und vertreibt seitdem weltweit Raumdüfte. Jetzt ist der Geschäftsmann unter die Filmemacher gegangen und zeigt in seiner ersten Dokumentation, welch wichtige Rolle das Konzept des Duftmarketings heutzutage spielt.
Parfums: Was Männer wollen
Wie duften echte Gentlemänner? Ein Gespräch mit Françoise Donch, „Directrice Olfactive“ bei Givenchy, über kultivierte Herrendüfte, unreife Früchtchen und modernen Narzissmus.
Diese Frau kann man(n) nicht so schnell an der Nase herumführen: Olfaktologin Françoise Donche.