Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ikea und Tom Dixon: „Das neue Erbstück“
Sofa und Sessel von „Delaktig“ können individuell mit Lehnen und Kissen bestückt werden, sodass viele Variationen möglich sind. Die Kollektion ist von Februar an erhältlich.

Ikea und Tom Dixon: „Das neue Erbstück“

Foto: Hersteller
Sofa und Sessel von „Delaktig“ können individuell mit Lehnen und Kissen bestückt werden, sodass viele Variationen möglich sind. Die Kollektion ist von Februar an erhältlich.
Lifestyle 6 Min. 22.01.2018

Ikea und Tom Dixon: „Das neue Erbstück“

James Futcher ist Creative Leader bei Ikea. Im Interview mit LW-Journalistin Nicole Werkmeister spricht er unter anderem über die Kooperation des schwedischen Möbelhauses mit Tom Dixon.

Interview: Nicole Werkmeister

Alljährlich stehen die Kunden Schlange und kämpfen um eines der begehrten Stücke, wenn das Modeunternehmen H&M seine limitierte Designerkollektion in die Läden bringt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ikea will gebrauchte Möbel zurückkaufen
Der Möbelriese Ikea will künftig gebrauchte Möbel zurückkaufen. In zunächst fünf Pilothäusern können Kunden vom 1. September an ihre nicht mehr benötigten Ikea-Möbel anbieten.
Vor einem Gebäude des schwedischen Möbelhauses Ikea stehen Einkaufswagen mit dem Logo des Unternehmens.
IMM Cologne: Zarte Farben bei Möbeln und Deko
Bei Möbeln, Tapeten und Einrichtungsgegenständen sind 2018 sanfte Töne angesagt: Etwa ein Rosa mit Nuancen von Beige. Auch Grau und Schwarz sind beliebt - gemischt mit Blau, Grün oder Rot. Das zeigt sich derzeit auf der Internationalen Möbelmesse IMM Cologne in Köln.
Wortex: Junge Designer für Ikea: Möbel für das kreative Chaos
Das schwedische Möbelhaus Ikea weiß sein Image zu pflegen. Aktuell widmet man sich mit einer flexiblen und nachhaltigen Kollektion auch dem wandelnden Bewusstsein seiner Kunden. Wir sprachen mit zwei jungen Designerteams, die ihre Ideen zur aktuellen PS-Kollektion beisteuern durften.
Hausbesuch: Raum für frische Ideen
Im Coffee Table Book „Best of Interior“ zeigen 15 Bloggerinnen wie sie ihrem Zuhause das gewisse Etwas verliehen haben. Wir haben drei der Einrichtungstalente nach ihren besten Tipps und Tricks rund ums Wohnen befragt.
Auch Männer müssen keine Angst vor rosa Sofas haben, findet die Berliner Fotografin Jules Villbrandt.