Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Hörgenuss in Aluminium
Lifestyle 04.04.2019

Hörgenuss in Aluminium

Die Kopfhörer „Beoplay H9i“.

Hörgenuss in Aluminium

Die Kopfhörer „Beoplay H9i“.
Foto: Hersteller
Lifestyle 04.04.2019

Hörgenuss in Aluminium

Michael JUCHMES
Michael JUCHMES
Hochwertige Materialien, technische Raffinesse und trendbewusstes Design: Die Unternehmen Rimowa und Bang & Olufsen zählen zu den Big Playern ihrer jeweiligen Branche - und machen nun gemeinsame Sache.

Der deutsche Kofferhersteller Rimowa machte in den vergangenen Jahren mit einigen interessanten Objekten auf sich aufmerksam – zuletzt mit Smartphone-Hüllen im markentypischen Aluminium-Design. Nun hat das 1898 in Köln gegründete Unternehmen eine neue, spannende Kooperation angekündigt: Der dänische Technikspezialist Bang & Olufsen lanciert gemeinsam mit Rimowa in den kommenden Wochen eine limitierte Anzahl von Bluetooth-Köpfhörern des Typs „Beoplay H9i“ in Aluminium und Leder.

Die Kopfhörer mit Active-Noice-Cancelling-Technologie werden natürlich in einer dazu passenden Alu-Box im Koffer-Stil geliefert. Erhältlich ist das Ergebnis der ersten deutsch-dänischen Kooperation vom 15. April an zum Preis von 800 Euro in ausgewählten Stores beider Marken sowie über rimowa.com und bang-olufsen.com.

Die Kopfhörer werden inklusive Rimowa-Etui geliefert.
Die Kopfhörer werden inklusive Rimowa-Etui geliefert.
Foto: Hersteller



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kleine Cam mit großer Leistung
Klein, kleiner, „RX0 II“: Sony macht mit der zweiten Auflage seiner Micro-Kompaktkamera dem Action-Cam-Hersteller GoPro Konkurrenz. Auf jeden Fall unschlagbar ist der Preis, denn der ist äußerst hoch.
Huawei „P30": Es werde Licht
Huawei will mit seiner jüngsten Smartphone-Linie Fotografie-Fans hellauf begeistern. Telefonieren wird in diesem Fall zur Nebensache.
ACHTUNG: SPERRFRIST 26. MÄRZ 14:31 UHR.  - Zum Themendienst-Bericht von Till Simon Nagel vom 26. März 2019: Das Huawei P30 Pro gibt es in vier Farben: Schwarz, Rot, Silber und Blau. Eine fünfte weiße Ausgabe wird es in Deutschland nicht geben. Foto: Till Simon Nagel/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++
Google kündigt Cloud-Gaming-Plattform an
Noch investieren die meisten Gamer in eine Konsole oder einen Rechner mit leistungsfähiger Hardware. Dafür kaufen sie die Spiele und bleiben der Plattform treu - zwangsläufig. Diese Logik will Google nun durchbrechen.
SAN FRANCISCO, CALIFORNIA - MARCH 20: Attendees visit the Google booth at the 2019 GDC Game Developers Conference on March 20, 2019 in San Francisco, California. The GDC runs through March 22.   Justin Sullivan/Getty Images/AFP
== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==