Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Höher und schneller: Walibi eröffnet 2021 neue Mega-Achterbahn
Lifestyle 2 03.02.2021

Höher und schneller: Walibi eröffnet 2021 neue Mega-Achterbahn

Die neue Bahn ist 50 Meter hoch, 1.200 Meter lang und zwischen 113 und 115 Kilometer pro Stunde schnell.

Höher und schneller: Walibi eröffnet 2021 neue Mega-Achterbahn

Die neue Bahn ist 50 Meter hoch, 1.200 Meter lang und zwischen 113 und 115 Kilometer pro Stunde schnell.
Foto: Walibi Belgium
Lifestyle 2 03.02.2021

Höher und schneller: Walibi eröffnet 2021 neue Mega-Achterbahn

Kondaa, so heißt die neue Achterbahn im Themenpark Walibi in Belgien. Die Bahn ist in den Top 10 der längsten, schnellsten und höchsten Attraktionen in Europa.

(jwi) - Kondaa, so heißt die neue Achterbahn im Themenpark Walibi in Wavre, gut 160 km hinter Arlon. Damit eröffnet der belgische Freizeitpark in der Saison 2021 die höchste und schnellste Achterbahn der Benelux-Länder, erklärt die Pressestelle des Parks. 

Die neue Bahn ist 50 Meter hoch, 1.200 Meter lang und zwischen 113 und 115 Kilometer pro Stunde schnell. Kondaa sei ebenfalls in den Top 10 der längsten, schnellsten und höchsten Attraktionen in Europa.


ARCHIV - Zum Themendienst-Bericht von Benedikt Wenck vom 16. Juli 2020: Drei Spieler mit der Playstation-VR-Brille (230 Euro), mit der sich die PS4 aufrüsten lässt. Foto: Henning Kaiser/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++
Zwischenfazit: Virtual Reality
Vor einigen Jahren war es das Hype-Thema der Videospielbranche: virtuelle Realität. Nun ist es merklich ruhiger geworden, doch Technik und Software wurden verbessert. Lohnt sich mittlerweile eine Anschaffung?

Mit Kondaa, einem Kinder-Fahrgeschäft (das bereits im Park vorhanden ist) und einem neuen Restaurant umfasst der geplante Themenbereich 4,5 Hektar. Dies sei die größte Investition - 25 Millionen Euro - seit der Gründung des Parks im Jahr 1975, also vor 45 Jahren, heißt es. 

Ein vor Kurzem veröffentlichtes Video zeigt die ersten Testfahrten.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Vor der neuen Attraktion entsteht zurzeit ein afrikanisch angehauchter Themenbereich, der immer mehr Form annimmt. 

Nach der Fertigstellung gibt es dann mystische afrikanische Verzierungen in Stein gehauen, Ruinen alter Stämme, Überreste von Skulpturen und viele unerforschte Wesen zu entdecken. Der Eintritt zu der Achterbahn erfolgt über ein imposantes Eingangsportal aus Stein.  

16.000 Pflanzen und Bäume werden verpflanzt.
16.000 Pflanzen und Bäume werden verpflanzt.
Foto: Walibi Belgium

Vor ein paar Tagen wurde damit begonnen, die ersten Bäume im neuen Bereich zu pflanzen: 16.000 werden es am Ende sein. Darunter mehr als 14 exotische Arten, die für Mitteleuropa außergewöhnlich sind.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Mit einer Höhe von rund 50 Metern wird die Attraktion allerdings nicht die höchste im Wavre-Park sein. Der Dalton-Terror-Turm erreicht eine Höhe von 77 Metern und eine Freifallgeschwindigkeit von 110 Kilometern pro Stunde.

Mit der Eröffnung von Kondaa erhöht der Park auch seine Eintrittspreise. Einen genauen Starttermin für die Bahn gibt es jedoch noch nicht. Allerdings sollte laut Plan der Mega-Coaster fertiggestellt sein, sobald der Walibi Park im kommenden Frühjahr öffnet. Achterbahn-Fans wird es freuen.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Luxemburg-Stadt: Fouer-Feeling ohne Schobermesse
Zwar fällt die Schueberfouer in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie aus - ein Grund, auf die Jahrmarktstimmung zu verzichten ist dies jedoch nicht. Unter dem Motto "D'Stad lieft" finden bis September kleine Feste in den einzelnen Stadtvierteln statt.
Lokales, Reportage: Auftakt der Quartiersfeste in der Hauptstadt, Corona, Covid-19, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Zwischenfazit: Virtual Reality
Vor einigen Jahren war es das Hype-Thema der Videospielbranche: virtuelle Realität. Nun ist es merklich ruhiger geworden, doch Technik und Software wurden verbessert. Lohnt sich mittlerweile eine Anschaffung?
ARCHIV - Zum Themendienst-Bericht von Benedikt Wenck vom 16. Juli 2020: Drei Spieler mit der Playstation-VR-Brille (230 Euro), mit der sich die PS4 aufrüsten lässt. Foto: Henning Kaiser/dpa-tmn - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++
Freizeitparks: Adrenalin nur mit Mundschutz
Europapark, Phantasialand ... Sie alle haben den Saisonstart sehnsüchtig erwartet. Nun ist es so weit - aber es gelten gewisse Einschränkungen. Doch das muss dem Vergnügen keinen Abbruch tun.