Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Für unter 100 Euro: Gute Computer-Mäuse für Gamer
Lifestyle 13.03.2016

Für unter 100 Euro: Gute Computer-Mäuse für Gamer

Spezielle Zocker-Mäuse müssen kein Vermögen kosten. Gute Modelle gibt es schon für weniger als 100 Euro.

Für unter 100 Euro: Gute Computer-Mäuse für Gamer

Spezielle Zocker-Mäuse müssen kein Vermögen kosten. Gute Modelle gibt es schon für weniger als 100 Euro.
Foto: dpa
Lifestyle 13.03.2016

Für unter 100 Euro: Gute Computer-Mäuse für Gamer

Cheryl CADAMURO
Cheryl CADAMURO
Eine Maus mit Zusatzfunktionen speziell für Computerspieler kann mehrere 100 Euro kosten - muss sie aber nicht.

(dpa/tmn) - Eine Maus mit Zusatzfunktionen speziell für Computerspieler kann mehrere 100 Euro kosten - muss sie aber nicht. Schon für weniger als 100 Euro gibt es gute Geräte, hat die Zeitschrift „Computer Bild“ (Ausgabe 6/2016) bei einem Test von zehn Modellen herausgefunden.

Das Urteil der Tester: Die Höhe des Preises ist für die Qualität von Gaming-Mäusen nicht entscheidend. Weitaus wichtiger sei, dass am Gerät mindestens zwei Knöpfe für den Daumen angebracht sind. Nützlich seien auch Schubladen für Zusatzgewichte, um den Widerstand der Handbewegung zu erhöhen sowie ein präziser Abtastsensor für Mausbewegungen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zuhause oder unterwegs: Das richtige Office-Paket finden
Texte schreiben, Tabellen bauen, letzte Änderungen an der Präsentation - was früher nur im Büro möglich war, geht heute längst auch mit dem Tablet und Smartphone. Aber nicht alle Office-Pakete können alles gleich gut und sind für alle Plattformen geeignet.
Zum Themendienst-Bericht von Thomas Sch�rner vom 3. M�rz 2016: Apples iWork gibt es kostenlos f�r neuere Macs, iPhones, und iPads - hier die Version Pages f�r iOS. (ACHTUNG - HANDOUT - Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit dem genannten Text und nur bei vollst�ndiger Nennung der Quelle. Die Ver�ffentlichung ist f�r dpa-Themendienst-Bezieher honorarfrei.) Foto: Apple
Technikwelt: Neue elektronische Spielzeuge
Wöchentlich werfen die Technikhersteller neue Produkte auf den Markt. Wir stellen vor: eine Retrokamera mit Weitwinkel, ein digitaler Kassettenrecorder und ein Spieler-Keyboard.
Zum Themendienst-Bericht vom 4. Februar 2016: Fujifilms X70 kommt mit APS-C-Sensor und einem Objektiv mit 28 Millimetern Brennweite (KB-�quivalent). 
(ACHTUNG - HANDOUT - Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit dem genannten Text und nur bei vollst�ndiger Nennung der Quelle. Die Ver�ffentlichung ist f�r dpa-Themendienst-Bezieher honorarfrei.)
Foto: Fujifilm
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.