Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fünf Games für jeden Geschmack
Lifestyle 5 3 Min. 10.01.2021

Fünf Games für jeden Geschmack

Sorgt für Abwechslung im Lockdown: „Puyo Puyo Tetris 2“.

Fünf Games für jeden Geschmack

Sorgt für Abwechslung im Lockdown: „Puyo Puyo Tetris 2“.
Screenshot: Hersteller
Lifestyle 5 3 Min. 10.01.2021

Fünf Games für jeden Geschmack

Geschicklichkeitsspiele, Eisenbahnen und Alien-Federvieh – bei diesen verrückten Games vergeht der Lockdown wie im Flug.

Von Matthias Probst

Puyo Puyo Tetris 2 

Der bunte Puzzle-Spaß geht in die zweite Runde: Sega verbindet bei diesem Spiel zwei klassische Geschicklichkeitsspiele. Während „Tetris“ den meisten wohl ein Begriff ist, bedarf es bei „Puyo Puyo“ einer Erklärung: Im asiatischen Raum hat sich „Puyo Puyo“ zum Hit entwickelt. Bei diesem Spiel müssen bunte Tröpfchen farblich passend kombiniert werden, um zu punkten. 

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

„Puyo Puyo Tetris 2“ vereint nun beide Welten und lässt die grauen Zellen glühen. Bis zu vier Spieler gleichzeitig dürfen auf der Switch, Playstation, Xbox oder dem PC gegeneinander antreten. Aber auch Solo-Spieler haben dank der vielfältigen Inhalte jede Menge zu knobeln.

Ponpu

„Bomberman“ lässt grüßen: In „Ponpu“ geht es explosiv zur Sache. In diesem verrückten Abenteuer schlüpfen Spieler in die Haut einer Alien-Ente. Diese soll im Story-Modus das Universum von einem finsteren Fiesling befreien. Ein Glück, dass das Federvieh explosive Eier legen kann. Genau wie beim großen Vorbild „Bomberman“ müssen auch in „Ponpu“ viele Hindernisse aus dem Weg geräumt werden. Man sollte sich aber nicht von der eigenen Explosion treffen lassen. 

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Etwas Abwechslung bringen interessante Spielmechaniken: So lassen sich explosive Eier auch wegtreten, fernzünden oder versteckt legen. Besonders im lokalen Couch-Modus lässt „Ponpu“ die Zeit wie im Flug vergehen. Wer in diese spaßige, aber etwas farblose Welt eintauchen möchte, kann das auf der Switch, Playstation, Xbox oder dem PC machen.

Unrailed

Wenn man fragt, worum es in „Unrailed“ eigentlich geht, lautet die Antwort: Eisenbahnschienen bauen. Was sich zunächst merkwürdig und  lahm anhören mag, entpuppt sich beim genaueren Hinsehen als munteres Koop-Spielchen. „Unrailed“ wirft bis zu vier Spieler gleichzeitig auf eine zufällig generierte Landkarte – alles in minimalistischem Pixel-Look. Eine kleine Lok startet, die aber nur ein paar Meter Schienen hat. Nun müssen alle Spieler gemeinsam arbeiten, damit mehr Schienen produziert und auch platziert werden können. Nur so kann der Zug den nächsten Bahnhof erreichen. 

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Es müssen Bäume gehackt, Steine zerklopft, Banditen verjagt oder Hindernisse aus dem Weg geräumt werden. Das simple Spielprinzip kann schnell süchtig machen und bringt durch neue Zug- und Wagon-Typen ständig frischen Wind ins Geschehen. Auf der Switch, Playstation, Xbox oder dem PC können Freunde nun ihr Teamwork unter Beweis stellen.

Evergate

Ein Hüpfspiel für echte Könner: „Evergate“ zieht Fans von Jump&Runs schnell in seinen Bann. Der niedlich wirkende Plattformer hat es aber faustdick hinter den Ohren. Die Aufgabe in „Evergate“ ist unmissverständlich: Als Seele muss man das Leben nach dem Tod retten. Dazu gilt es, Kristalle in den verschiedenen Levels einzusammeln. 

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

Klingt einfach – ist es aber nicht. Denn der geistähnliche Held des Spiels hat eine interessante Art der Fortbewegung: Er kann springen oder sich von Kristallen oder besonderen Oberflächen abstoßen – jedoch immer nur einmal, bevor er landen muss. Da manche Oberfläche nach einmaliger Nutzung aber zerstört wird, sollte jeder Sprung sitzen, wenn man das Ende eines Levels erreichen will. Geschicklichkeit ist ab sofort auf der Switch, Playstation, Xbox oder dem PC benötigt.

Twin Mirror

Ein Adventure mit Spannungsgarantie: Die Macher von „Life is Strange“ zaubern ihre nächste Geschichte auf die Konsole. Dieses Mal geht es um den Enthüllungsjournalisten Sam, der in seine alte Heimat Basswodd zurückkehrt – gezwungenermaßen. Denn Sams bester Freund ist durch einen Unfall gestorben. Kaum kommt Sam in Basswood an, holt ihn die Vergangenheit auch wieder schnell ein: Seine Ex-Geliebte, die verschwörerischen Dorfbewohner und eine mysteriöse Story, die all seine Aufmerksamkeit in Anspruch nimmt.

360 Videos werden hier nicht unterstützt. Wechseln Sie in die Youtube App, um das Video anzusehen.

„Twin Mirror“ ist abermals eine atmosphärisch erzählte Geschichte von Entwickler Dontnod Entertainment, die mehr interaktiver Film als Videospiel ist. Ab sofort können Spieler die spannend inszenierte Story auf der Playstation, Xbox oder dem PC erleben.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Game-Tipp: Expedition mit Köpfchen
„Call of the Sea“ lässt Gamer auf den Spuren einer untergegangenen Zivilisation wandeln - dabei steht weniger die Geschicklichkeit am Controller im Vordergrund, als viel mehr der Einsatz der grauen Zellen.
Game-Tipps: Pixelperlen
Darf’s ein wenig grober sein? Es muss ja nicht immer gleich um eine grafische Offenbarung handeln, wenn neue Videospiele veröffentlicht werden. Diese Titel zeigen, dass die Optik schnell in den Hintergrund rückt, wenn das Konzept stimmt. Willkommen bei unseren Pixelperlen!