Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Frühling naht: Vier Trends bei Gartenmöbeln
Für innen und außen geeignet: Die Sofakollektion namens Terramare von Emu besteht aus Druckgussaluminium. Die Kissen haben wasserabweisende Bezüge aus PVC und beschichtetem Polyester. Branchenexperten sprechen bei dieser Art von Möbel schon von einer neue Produktkategorie.

Frühling naht: Vier Trends bei Gartenmöbeln

Foto: dpa
Für innen und außen geeignet: Die Sofakollektion namens Terramare von Emu besteht aus Druckgussaluminium. Die Kissen haben wasserabweisende Bezüge aus PVC und beschichtetem Polyester. Branchenexperten sprechen bei dieser Art von Möbel schon von einer neue Produktkategorie.
Lifestyle 3 Min. 11.02.2017

Frühling naht: Vier Trends bei Gartenmöbeln

Kevin WAMMER
Was man an den ersten warmen Frühlingstagen nicht alles tun könnte! Aber vor allem eines dürfte uns erst mal in den Sinn kommen: einfach in der Sonne sitzen. Die Möbelbranche ist dafür gewappnet - vier Trends bei Outdoor-Möbeln.

(dpa) - Der nächste Sommer kommt bestimmt! Aber ziemlich schnell sollten immerhin schon die ersten warmen Frühlingstage eintreffen. Und dann will man raus auf die Terrasse und den Balkon, die Füße hoch-, den Kopf ablegen und in die Sonne blinzeln. Wer plant, sich neue Garten- und Balkonmöbel zu kaufen, sollte diese vier Trends im Hinterkopf behalten:

Retro-Design ist zurück

Die kennt man doch aus Omas Garten oder von alten Fotografien vom Strand: der klappbare Strandstuhl, den Regie-Stuhl und die Hollywood-Schaukel ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Updraft oder Downdraft: Die Zukunft bei Dunstabzügen
Eine Neuheit der Küchengerätehersteller sind im Moment in den Herd integrierte Dunstabzüge. Auch auf der Möbelmesse IMM in Köln preisen die Firmen diese sogenannten Downdraft-Systeme an. Stirbt damit die klassische Abzugshaube über dem Herd?
Zum Themendienst-Bericht von Simone Andrea Mayer vom 17. Januar 2017: Diese Dunstabzugshaube über dem Herd von Robert Bosch Hausgeräte wirkt wie ein Fernseher. 
(ACHTUNG - HANDOUT - Nur zur redaktionellen Verwendung durch Themendienst-Bezieher im Zusammenhang mit dem genannten Text und nur bei vollständiger Nennung des nachfolgenden Credits.) Foto: Robert Bosch Hausgeräte
Möbelmesse IMM in Köln: Plüsch und Purismus
Es gibt Sofas in allen Formen. Kleine Tische für Singles und lange Tafeln für Familien werden angepriesen. Grünes wird gehypt, zugleich bleibt Blau als Farbe für Möbel beliebt. Was sind die großen Trends 2017 eigentlich?
Zum Themendienst-Bericht von Simone Andrea Mayer vom 9. Januar 2017: Ein herrlich bequemes Sitzmöbel, dazu etwas Nüchternheit - so finden sich Plüsch und Purismus in einem Raum zusammen. Auch Einrichter Kare setzt für die Möbelmesse IMM Cologne auf diesen Stil und benennt ihn «Glamrock».
(ACHTUNG - HANDOUT - Nur zur redaktionellen Verwendung durch Themendienst-Bezieher im Zusammenhang mit dem genannten Text und nur bei vollständiger Nennung des nachfolgenden Credits.) Foto: Kare
Möbelmesse IMM Cologne: „Purismus ist out"
Oft sind es die kleinen Dinge, die ein Möbel wirklich liebenswert und bequem machen: gute Rollen, robuste Oberflächen und technische Finessen wie eine Aufladestation fürs Handy in der Kommode. Auf der IMM Cologne sind ab diesem Montag viele solcher Ideen zu sehen.
Einen Retro-Touch haben viele aktuelle Möbelentwürfe - zum Beispiel die Beistelltische LO12 und LH12 von Müller Möbelwerkstätten.