Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ford Explorer: Das etwas andere Ökomobil
Lifestyle 1 3 Min. 18.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

Ford Explorer: Das etwas andere Ökomobil

Imposanter Auftritt: Der Ford Explorer der sechsten Generation streckt sich auf knapp 5,05 Meter und ist mehr als zwei Meter breit.

Ford Explorer: Das etwas andere Ökomobil

Imposanter Auftritt: Der Ford Explorer der sechsten Generation streckt sich auf knapp 5,05 Meter und ist mehr als zwei Meter breit.
Foto: Ford
Lifestyle 1 3 Min. 18.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

Ford Explorer: Das etwas andere Ökomobil

Marc BOURKEL
Marc BOURKEL
Nach rund 20 Jahren kehrt der Ford Explorer nach Europa zurück. Mit dem 457 PS starken 2,5-Tonner will der US-Autobauer unter anderem seine CO2-Bilanz aufpolieren.

Er ist wieder da: Nach rund zwei Jahrzehnten verkauft Ford den Explorer auch wieder in Europa ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

BMW 4er Coupé: Provozierend anders
Die neue 4er-Generation will BMW optisch und technisch stärker von der 3er Reihe abgrenzen. Im Oktober startet der neue 4er zunächst als Coupé - Gran Coupé und Cabrio folgen etwas später.
Ford Kuga: Trendiger Crossover
Mit der dritten Generation des Kuga will Ford den C-Max definitiv vergessen machen. Der Crossover aus Köln wartet dafür nicht nur mit einer ausdrucksstärkeren Form, sondern auch mit neuem Format auf.