Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ford Explorer: Das etwas andere Ökomobil
Lifestyle 1 3 Min. 18.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

Ford Explorer: Das etwas andere Ökomobil

Imposanter Auftritt: Der Ford Explorer der sechsten Generation streckt sich auf knapp 5,05 Meter und ist mehr als zwei Meter breit.

Ford Explorer: Das etwas andere Ökomobil

Imposanter Auftritt: Der Ford Explorer der sechsten Generation streckt sich auf knapp 5,05 Meter und ist mehr als zwei Meter breit.
Foto: Ford
Lifestyle 1 3 Min. 18.06.2020
Exklusiv für Abonnenten

Ford Explorer: Das etwas andere Ökomobil

Marc BOURKEL
Marc BOURKEL
Nach rund 20 Jahren kehrt der Ford Explorer nach Europa zurück. Mit dem 457 PS starken 2,5-Tonner will der US-Autobauer unter anderem seine CO2-Bilanz aufpolieren.

Er ist wieder da: Nach rund zwei Jahrzehnten verkauft Ford den Explorer auch wieder in Europa ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

BMW 4er Coupé: Provozierend anders
Die neue 4er-Generation will BMW optisch und technisch stärker von der 3er Reihe abgrenzen. Im Oktober startet der neue 4er zunächst als Coupé - Gran Coupé und Cabrio folgen etwas später.
Ford Kuga: Trendiger Crossover
Mit der dritten Generation des Kuga will Ford den C-Max definitiv vergessen machen. Der Crossover aus Köln wartet dafür nicht nur mit einer ausdrucksstärkeren Form, sondern auch mit neuem Format auf.
Abgasfreies Kultmobil
Zu seinem 60. Geburtstag beschenkt sich Mini mit dem Stromer Cooper SE - und hält dabei nicht nur am Namen, sondern auch am gewohnten Aussehen fest.
Mini Cooper SE