Wählen Sie Ihre Nachrichten​

E-Bikes: Worauf man beim Kauf achten sollte
Lifestyle 7 7 Min. 28.05.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

E-Bikes: Worauf man beim Kauf achten sollte

Das Urbanbike Curt aus dem Hause Ampler sieht schick aus und wiegt gerade einmal 13,5 Kilogramm.

E-Bikes: Worauf man beim Kauf achten sollte

Das Urbanbike Curt aus dem Hause Ampler sieht schick aus und wiegt gerade einmal 13,5 Kilogramm.
Foto: Ampler
Lifestyle 7 7 Min. 28.05.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

E-Bikes: Worauf man beim Kauf achten sollte

Torsten KÖNEKAMP
Torsten KÖNEKAMP
E-Bikes liegen voll im Trend. Wir verraten, worauf man beim Kauf aufpassen muss und stellen gleich einige Top-Fahrräder vor.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „E-Bikes: Worauf man beim Kauf achten sollte“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Elektrische Fortbewegungsmittel erobern den Asphalt. Wie und wo sie genutzt werden dürfen, schreibt der Code de la route vor. Demzufolge haben viele der Geräte eigentlich nichts auf der Straße verloren.
Lokales, Verkehr, Strassenverkehr, Elekto Trottinette, Mobilität, photo Anouk Antony
Pedelec im Test
Bei immer mehr Bevölkerungsschichten ist es schick, sich auf zwei Rädern fortzubewegen – und Dank elektrischer Unterstützung verlieren selbst Hügel ihren Schrecken. Télécran-Redakteur Daniel Michels hat sich auf ein Pedelec geschwungen.
E-Bike, der neue Trend
Sanfte Mobilität? Gerne! Dafür selbst zum Fahrrad greifen? Nö! Bei einem solchen Gewissenskonflikt könnte ein Pedelec einen Kompromiss bieten. Ab nächstem Jahr werden E-Bikes sogar steuerlich absetzbar sein.
Für manche ist das Pedelec sogar bei Wind und Wetter die Alternative, um zur Arbeit zu fahren.
Radtour mit dem Pedelec
Das Pedelec bietet den Radfahrern ganz neue Möglichkeiten. Mit ihm kann man vor allem schwierigere Strecken problemlos in Angriff nehmen. Wir haben den Pomarium-Radweg von Schüttringen nach Mertert getestet.
Radeln soweit der Akku reicht - Radweg “Pomarium“ zwischen Schüttrange und Mertert - Photo : Pierre Matgé
Elektro- und Lastenfahrrad
Das Zweirad bekommt in Luxemburg eine immer größere Rolle in der Alltagsmobilität. Ein Überblick über verschiedene Fahrradtypen.
Lastenrad - Véloen mat Ladefläch, Foto Lex Kleren