Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dieser Aston Martin verschmutzt nicht
Lifestyle 23.10.2021
Aston Martin

Dieser Aston Martin verschmutzt nicht

Aston Martin

Dieser Aston Martin verschmutzt nicht

Foto : Lunaz
Lifestyle 23.10.2021
Aston Martin

Dieser Aston Martin verschmutzt nicht

Dieser von der britischen Firma Lunaz modifizierte Aston Martin hat seinen erhabenen 6-Zylinder-Motor gegen eine elektrische Antriebseinheit ausgetauscht.

Von Maxime Hérion

Der zwischen 1965 und 1971 gebaute Aston Martin DB6 ist ein klassisches Auto, das von wohlhabenden Sammlern sehr geschätzt wird, die seine skulpturalen Linien und die Leistung seines 4-Liter-Motors mit 282 PS zu schätzen wissen. Lunaz, ein britisches Unternehmen, das sich auf die Umrüstung von Elektrofahrzeugen spezialisiert hat und zum Teil dem Ex-Fußballer David Beckham gehört, hat sich dieses Wunderwerk zum Ziel gesetzt.

Foto : Lunaz

Der ursprüngliche Motor wurde durch einen emissionsfreien Motor und Batterien mit einer Kapazität von 80 bis 120 kwh ersetzt, die eine maximale Reichweite von 410 km ermöglichen. Seine Leistung wurde noch nicht bekannt gegeben, aber er sollte die gleiche wie in seiner ursprünglichen Konfiguration erreichen. Dieser außergewöhnliche Wagen, der so konzipiert ist, dass er problemlos in Umweltzonen fahren kann, wird ab 865 000 Euro verkauft, ein Preis, der, gelinde gesagt, sehr hoch ist! Für diesen Preis wäre es vielleicht besser, einen originalen DB6 und ein modernes Elektroauto zu kaufen, um jeden Tag zu fahren.

Weitere Informationen.