Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Trends der Stunde: Funktional, aber chic
Lifestyle 3 Min. 03.05.2017
Exklusiv für Abonnenten

Die Trends der Stunde: Funktional, aber chic

Auch Musiker Pharrell Williams weiß, welchen Trend man nicht
verpassen sollte – in diesem Fall: Camouflage.

Die Trends der Stunde: Funktional, aber chic

Auch Musiker Pharrell Williams weiß, welchen Trend man nicht
verpassen sollte – in diesem Fall: Camouflage.
Foto: G-Star
Lifestyle 3 Min. 03.05.2017
Exklusiv für Abonnenten

Die Trends der Stunde: Funktional, aber chic

Die Mode von heute ist so sportlich wie noch nie. Einflüsse aus der Active Wear und dem Militär sind die großen Trends.

von Jeroen van Rooijen und Kim Dang

Es hat sich etwas verändert in der Mode. Trug man früher auch als halbwegs modebewusster Mittelständler noch „Marken“ wie Esprit, Hugo Boss oder Benetton zur Schau, so begeistert man sich jetzt für Jack Wolfskin, Salewa, Mammut, Patagonia, The North Face oder Haglöfs. Die Bergsteiger- und Klettermode, fürs Hochgebirge ersonnen, wird auch in den Straßenschluchten der Stadt getragen. Ganzjährig, auch ohne Expeditionspläne, einfach so, auf dem Weg ins Büro.

Wer heute in eine S-Bahn einsteigt, der hört die in Sportkleidung gehüllten Massen schon von weitem in ihren Synthetics rascheln ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kindermode im Sommer 2017: Natürlich auch zum Spielen
Vielleicht ist es ein psychologischer Trick der Modebranche, die Kinder weg von ihren PCs und Smartphones raus in die Natur zu locken. Die Designer haben sich jedenfalls mächtig ins Zeug gelegt, um Lust auf Grünes zu machen.
Das französische Traditionshaus Petit Bateau bleibt seinem Anspruch an Qualität und Komfort seit 120 Jahren treu.
Geschlechterklischees: Rosa für Prinzessinnen…
Ob sie mit Puppen oder mit Autos spielen und welche Farben welchem Geschlecht vorbehalten sind – diese Fragen können Kinder schon früh prägen. In ihrer Rolle als Mädchen oder Junge – und damit in der Rolle, die sie in der Gesellschaft spielen.
Defilee von Voltage: Ein Hauch Paris in Luxemburg
Es muss nicht immer Chanel und Paris sein. Dass sich auch Mode "designed in Luxembourg" durchaus neben den bekannten Klassikern sehen lassen kann, zeigte das Label Voltage bei der Präsentation der aktuellen Kollektion „Equinoxe“.
Oberteil mit abstraktem Blütenprint mit einem Rock aus Spitze.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.