Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Italiener satteln um
Lifestyle 6 Min. 20.07.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Die Italiener satteln um

Die Via dei Fori Imperiali, wo bis vor kurzem reges Treiben herrschte, bietet neuerdings viel Bewegungsfreiheit für Radfahrer.

Die Italiener satteln um

Die Via dei Fori Imperiali, wo bis vor kurzem reges Treiben herrschte, bietet neuerdings viel Bewegungsfreiheit für Radfahrer.
Foto: AFP
Lifestyle 6 Min. 20.07.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Die Italiener satteln um

~NZZ
~NZZ
Auf Radtour durch die nicht mehr ewige Autostadt Rom – ein Erfahrungsbericht.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Die Italiener satteln um“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Die Italiener satteln um“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In der Innenstadt von Kopenhagen fahren mehr Fahrräder als Autos. Das führt zu Stau auf den Radwegen und einem Kampf um den Platz auf der Straße. Das erste Fahrrad-Leitsystem weltweit soll helfen.
Elektro- und Lastenfahrrad
Das Zweirad bekommt in Luxemburg eine immer größere Rolle in der Alltagsmobilität. Ein Überblick über verschiedene Fahrradtypen.
Lastenrad - Véloen mat Ladefläch, Foto Lex Kleren