Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der Toyota Tundra passt sich der Zeit an
Lifestyle 5 28.09.2021
Toyota

Der Toyota Tundra passt sich der Zeit an

Toyota

Der Toyota Tundra passt sich der Zeit an

Lifestyle 5 28.09.2021
Toyota

Der Toyota Tundra passt sich der Zeit an

Der große japanische Pick-up antwortet auf die amerikanische Konkurrenz mit einem neuen Look und neuen Motoren.

Von Maxime Hérion

Als Konkurrent der Pick-ups Ram, Dodge Silverado und Ford F-150 erhält der Toyota Tundra einen neuen Look und kleinere Motoren, zumindest nach US-Standard. So wurde der hochheilige V8-Motor zugunsten eines V6-Doppelturbomotors mit 395 PS und 649 Nm aufgegeben. Der Hersteller nutzt dieses neue Modell, um ein Hybridmodell mit 444 PS und 790 Nm anzubieten. 

Mit einem so starken Motor kann der Tundra bis zu 5.443 kg ziehen und 880 kg tragen, was sehr beeindruckende Zahlen sind. Äußerlich zeichnet er sich durch seinen großen Kühlergrill aus, der ein Gefühl von Robustheit vermittelt. Der Tundra ist ein Arbeitstier, das den Komfort seiner Passagiere nicht vergisst, mit einer sehr kompletten technischen Ausstattung und einem ebenso kompletten Sicherheitsarsenal.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die elektrische Mercedes E-Klasse soll ein direkter Konkurrent des Tesla Model S werden. Sie wird Mitte nächsten Jahres in den Handel kommen.
Der Renault Mégane ist jetzt ein Crossover, weil er auf Elektroantrieb umgestellt wurde. Er ist in zwei Segmente aufgeteilt und basiert auf einer völlig neuen Plattform, die für emissionsfreie Fahrzeuge entwickelt wurde.
Ford hat den Ranger überarbeitet. Wie der Hersteller mitteilt, kommt der Pick-up Anfang 2016 mit modernisiertem Karosseriedesign, komfortablerer Ausstattung und effizienteren Motoren zu den Händlern.
Der Ford Ranger bekommt ein neues Frontdesign, effizientere Motoren und eine aufgewertete Ausstattung.