Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der Bugatti Chiron ist bald ausverkauft
Lifestyle 3 29.10.2021
Bugatti

Der Bugatti Chiron ist bald ausverkauft

Bugatti

Der Bugatti Chiron ist bald ausverkauft

Foto : Bugatti
Lifestyle 3 29.10.2021
Bugatti

Der Bugatti Chiron ist bald ausverkauft

Die letzte Chance, ein Auto zu kaufen, wie es sie nie wieder geben wird ...

Von Maxime Hérion 

Wenn Sie einen neuen Bugatti Chiron kaufen möchten, sollten Sie sich beeilen! Von dem Drei-Millionen-Euro-Hypercar gibt es nur noch 40 Exemplare, also etwas weniger als eine Jahresproduktion.

Der 2016 auf den Markt gebrachte Bugatti Chiron ist ein außergewöhnliches Auto, das mit einem 8-Zylinder-W16-Motor ausgestattet ist, der 1.500 PS leistet. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 420 km/h und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in weniger als 2,5 Sekunden ist dieses Auto in jeder Hinsicht ein Superlativ. Selbstverständlich wird jedes Auto von hochqualifizierten Mitarbeitern über einen Zeitraum von mehreren Wochen von Hand zusammengebaut.

Von den ursprünglich geplanten 450 Fahrzeugen sind nur noch 40 übrig, was einer kurzen Jahresproduktion entspricht. Wenn Sie also noch zögern, ist es höchste Zeit, sich zu entscheiden, denn es ist klar, dass ein gebrauchter Chiron ... teurer sein wird als ein neuer. Es ist auch eine letzte Chance, ein Auto wie kein anderes zu erwerben. Denn die Zeiten ändern sich, und wir wissen bereits, dass der Chiron durch ein Hybrid- oder Elektromodell ersetzt werden wird. Letzteres wird in Zusammenarbeit mit dem kroatischen 100% elektrischen Hersteller Rimac entwickelt, der jetzt Mehrheitsaktionär von Bugatti ist.

Weitere Informationen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Klar, ein Bentley Continental oder ein Bugatti Chiron sind rare Autos. Doch manchem ist selbst das zu gewöhnlich. Aufwendig modifizierte Kleinserien sollen diese „Not“ kostspielig lindern.
HANDOUT - Zum Themendienst-Bericht von Thomas Geiger vom 16. Juni 2020: Dutzendware im Wortsinn: Vom Mulliner Bacalar will die Nobelschmiede nur 12 Stück bauen. Foto: Bentley/dpa-tmn - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit dem genannten Text und nur bei vollständiger Nennung des vorstehenden Credits - Honorarfrei nur für Bezieher des dpa-Themendienstes +++ dpa-Themendienst +++