Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dossier

Das Autofestival 2018

Das 54. Autofestival in Luxemburg findet vom 27. Januar bis zum 5. Februar statt. In seiner Form ist es wohl einzigartig auf der Welt und ohne Zweifel ein Fest sowohl für die Branche als auch für jeden Automobilbegeisterten. In diesem Dossier finden sie alle Infos zu den Neuigkeiten auf dem Markt.
3.2.2018 Luxembourg, Luxembourg, Garage Porsche, , Autofestival, Autos, Kauf, Auto&Moto photo Anouk Antony

Zwischenbilanz Autofestival 2018: Das Geschäft rollt

3.2.2018 Luxembourg, Luxembourg, Garage Porsche, , Autofestival, Autos, Kauf, Auto&Moto photo Anouk Antony
Sehen, testen, kaufen: Das Autofestival lockt auch dieses Jahr wieder viele Kunden in die Autohäuser. Einige Eindrücke in unserer Bildergalerie.
Luxembourg garage de cock roost Das Auto für den Verkauf auf Vordermann bringen luxembourg le 25.01.2018 ©Christophe Olinger

Vor dem Verkauf an den Profi: Das Auto auf Vordermann bringen

Luxembourg garage de cock roost Das Auto für den Verkauf auf Vordermann bringen luxembourg le 25.01.2018 ©Christophe Olinger
Schmutzige Felgen, fehlende Papiere, Schrammen in der Lackierung: Manchmal hat ein Wagen mehr Gebrauchsspuren als es dem Besitzer lieb ist. Einige Alterserscheinungen lassen sich aber beseitigen.
Die Besucher am Wochenende beim diesjährigen Autofestival.

Autofestival 2018: Vielversprechendes Auftaktwochenende

Die Besucher am Wochenende beim diesjährigen Autofestival.
Das Autofestival hat scheinbar immer noch nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Klicken Sie sich durch einen fotografischen Rundgang in den größten Autohäusern des Landes.
Range Rover Velar

Land Rover: Elegant durchs Gelände

Range Rover Velar
Mit dem Velar will Land Rover die Lücke zwischen Range Rover Evoque und Sport schließen.
Mitsubishi Eclipse Cross

Mitsubishi: Schräger Hoffnungsträger

Mitsubishi Eclipse Cross
Mit dem Eclipse Cross will Mitsubishi ein Stück vom großen Kompakt-SUV-Kuchen abhaben.
Renault Koleos

Renault: Mit deutlich breiterer Brust

Renault Koleos
Die zweite Generation des Renault Koleos fährt auf höherem Niveau vor als der erfolglose SUV-Vorgänger.
Ford Fiesta

Ford: Der „Kleine“ hat mächtig zugelegt

Ford Fiesta
Achte Generation des Kleinwagen-Bestsellers Ford Fiesta fährt mit hohen Ansprüchen vor.

BMW: Ganz der große Bruder

Der BMW X3 der dritten Generation orientiert sich in vielerlei Hinsicht am X5.

Porsche: Komplett neu und doch vertraut

Dritte Generation des Porsche Cayenne punktet mit souveränem Fahrverhalten auf jedem Terrain.

Lexus: Die Nobeltochter von Toyota will Zeichen setzen

Mit dem Luxus-Coupé LC will Toyotas Untermarke Lexus polarisieren, provozieren und faszinieren.

SsangYong: Neues Zugpferd aus Korea

In vierter Generation soll das SsangYong-Flaggschiff Rexton endlich durchstarten.

Skoda: Eiszeit für den Yeti

Mit dem Karoq will Skoda ein ordentliches Stück vom großen Kompakt-SUV-Kuchen abhaben.

Dacia: Mehr als nur preiswert

Der Dacia Duster soll in zweiter Generation auch mit ein wenig Luxus punkten.

Citroën: Frecher Picasso-Erbe

Der verspielte und geräumige Citroën C3 Aircross soll vor allem jüngere Käufer ansprechen.

KIA: Frisches Kompakt-SUV aus Korea

Mit 29 zur Wahl stehenden Lackierungen gehört der kleine Stonic zu den auffälligsten Kia-Modellen.

Hyundai: GTI-Jäger aus Korea

Mit dem bis zu 275 PS starken i30 N schickt Hyundai sein erstes Hochleistungsfahrzeug ins Rennen.
Mercedes-Benz CLS, 2017, Edition 1, designo selenitgrau magno, Leder Nappa Schwarz 

Mercedes-Benz CLS, 2017, Edition 1, designo selenite grey magno, black nappa leather

Mercedes: Windschnittig in die nächste Runde

Mercedes-Benz CLS, 2017, Edition 1, designo selenitgrau magno, Leder Nappa Schwarz 

Mercedes-Benz CLS, 2017, Edition 1, designo selenite grey magno, black nappa leather
Die dritte Generation des CLS gilt als Vorreiter der neuen Designsprache von Mercedes-Benz.
2017 - Essais Presse ALPINE A110 dans la région d'Aix-en-Provence

Renault Alpine: Temperamentvoller Mittelmotor-Sportler

2017 - Essais Presse ALPINE A110 dans la région d'Aix-en-Provence
In zeitgemäßem Design wurde die Alpine A110 in der ruhmreichen Tradition der Marke wiedergeboren.
Der DS 7 Crossback ist das erste wirklich eigenständige Modell des noblen Citroën-Ablegers aus Paris.

DS von Citroën: Mehr Boulevard als Buckelpiste

Der DS 7 Crossback ist das erste wirklich eigenständige Modell des noblen Citroën-Ablegers aus Paris.
Der DS 7 Crossback soll im SUV-Segment vor allem mit edlem Design und französischem Flair punkten.

Volvo: Kompakter Schweden-Happen

Mit dem 4,43 Meter langen XC40 rundet Volvo seine SUV-Palette vorerst nach unten ab.
Der neue A7 Sportback soll die Vorzüge eines Coupés, einer Limousine und eines Kombis verbinden.

Audi: Lässiger Luxusliner

Der neue A7 Sportback soll die Vorzüge eines Coupés, einer Limousine und eines Kombis verbinden.
Als schicker A7 Sportback macht sich das neue Audi-Flaggschiff A8 wieder ein bisschen locker.
Land Rover Defender Works V8

Land Rover Defender: Für Jäger und Sammler

Land Rover Defender Works V8
Rund zwei Jahre nach dem Produktions-Aus hat Land Rover seine Gelände-Ikone Defender noch einmal wachgeküsst. Der Anlass für dieses unerwartete Comeback, das die Herzen vieler Offroad-Fans sicher höher schlagen lässt, ist ein runder Geburtstag.
Der Jaguar XF Sportbrake punktet mit einer gefälligen Kombination aus Platz und Sportlichkeit.

Jaguar: Raubkatze mit Rucksack

Der Jaguar XF Sportbrake punktet mit einer gefälligen Kombination aus Platz und Sportlichkeit.
Mit dem Edellaster XF Sportbrake meldet sich Jaguar zurück im Kombi-Segment.

Volkswagen: Schicker kleiner Rocker

Der frech gezeichnete VW T-Roc soll in erster Linie junge und jung gebliebene Käufer ansprechen.

Jeep: Klassik trifft auf Moderne

Die Neuauflage des Jeep Compass kann sich nicht nur optisch sehen lassen.

Seat: Temperamentvoll ins Boom-Segment

Mit dem kompakten Crossover Arona tritt Seat gegen Opel Mokka X und Co. an.
Der Peugeot 5008 bietet auf einer Länge von 4,64 Meter eine Menge Platz.

Peugeot: Siebensitzer zum Nachrüsten

Der Peugeot 5008 bietet auf einer Länge von 4,64 Meter eine Menge Platz.
Der frontgetriebene Peugeot-SUV 5008 kann auch nachträglich mit zwei zusätzlichen Sitzen ausgestattet werden.
Ready for the rough as well as the smooth: the wilder member of the new Opel Insignia family – the Country Tourer – makes its debut at the Frankfurt Motor Show.

Opel: Charmeur vom Lande

Ready for the rough as well as the smooth: the wilder member of the new Opel Insignia family – the Country Tourer – makes its debut at the Frankfurt Motor Show.
Opel Insignia Country Tourer kommt mit kernigerer Optik, mehr Bodenfreiheit und neuem Allradantrieb.
31.1.2015 Luxembourg, Bertrange, Alfa Romeo , Autofestival photo Anouk Antony

Auftakt des Autofestivals: „Optimistisch, aber nicht euphorisch“

31.1.2015 Luxembourg, Bertrange, Alfa Romeo , Autofestival photo Anouk Antony
Adal-Präsident Benji Kontz und Fégarlux-Präsident Philippe Mersch beantworten Fragen über das Autofestival, den Diesel und die Politik.

Alfa Romeo: Auf den Spuren der Giulia

Der Alfa Romeo Stelvio ist jetzt auch als 510 PS starke und besonders sportliche Quadrifoglio-Ausführung zu haben.

Nissan: Der Anti-Tesla aus Japan

Das meistverkaufte Elektroauto der Welt, der Nissan Leaf, fährt künftig weiter und das auch teil-autonom.

Hinter den Kulissen : Carla Da Costa, Autoverkäuferin

Ein Auto verkauft sich nicht von allein: Eine junge Verkäuferin spricht über ihren Alltag in der Männerdomäne der Automobilverkäufer, den Trend des Jahres sowie ihren ungewöhnlichen Weg zum Traumjob.