Be my Valentine!: Lieben und sich lieben lassen
Lifestyle 113.02.2018

Be my Valentine!: Lieben und sich lieben lassen

Manon Kramp
Manon Kramp

Am 14. Februar ist Valentinstag. Höchste Zeit, ein Geschenk für seine(n) Liebste(n) zu besorgen. Oder hat das Fest der Liebe etwa ausgedient? Wir haben in der Luxemburger Innenstadt nachgefragt.

(mk) - Am 14. Februar ist Valentinstag. An diesem Tag ist es eigentlich Brauch, an sein Herzblatt zu denken. Doch wie halten es die Luxemburger mit dieser importierten Tradition? Welche Geschenke sind in? Oder hat das Fest der Liebe etwa ausgedient?

Wir haben uns in den Straßen der Hauptstadt umgehört und nachgefragt, wer wem was schenkt:




Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Tipps für gute Selfies: Display-Blitz und Falten-Filter
Lächeln, knipsen, teilen. Selfies in jeder Situation gehören längst zum Alltag - insbesondere bei aktiven Nutzern sozialer Netzwerke. Doch längst nicht jedes Selbstporträt gelingt. Was kann man tun, um am Ende mehr vorzeigbare Selfies zu haben?
Luxusuhren: Zeitmesser mit Seele
Auf dem „Salon International de la Haute Horlogerie“ in Genf wurden die neuesten Luxusuhren vorgestellt. Nach einem für die Branche flauen Jahr regt sich Optimismus, der sich in einer Vielzahl an neuen Modellen offenbart.