Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Auf die Probe gestellt: Der neue Alte
Der Renault Captur - nach dem Facelift.

Auf die Probe gestellt: Der neue Alte

Foto: Pierre Matgé
Der Renault Captur - nach dem Facelift.
Lifestyle 1 07.12.2017

Auf die Probe gestellt: Der neue Alte

Der Renault Captur wurde jüngst einem Facelift unterzogen. Wurde viel am Wagen geändert? Und wie fährt sich der kleine Franzose eigentlich? Ein Test, der einige Antworten bringt.

von Michael Juchmes

Um mal gleich zu Beginn aus dem Nähkästchen zu plaudern: Als ich mich in diesem Jahr dazu entschloss, einen neuen fahrbaren Untersatz zu erwerben, war der Renault Captur einer der heißen Favoriten – und musste sich dann doch aus unterschiedlichsten Gründen einem deutschen Erzeugnis geschlagen geben.

Wirklich kennengelernt habe ich den Mini-SUV jedoch erst auf einer mehrtägigen Testfahrt, bei der ich den Wagen – in diesem Fall einen Benziner mit 120 PS und „Intens“-Ausstattung – auch hinsichtlich der Veränderungen unter die Lupe nehmen konnte, die das diesjährige Facelift mit sich gebracht hat ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Auf die Probe gestellt: Laptop „Blade Stealth“ von Razer
Die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmen immer mehr. Immer mehr Hersteller wagen sich deshalb an Produktklassen heran, die sowohl für normale Nutzer als auch für Geschäftsleute gedacht sind. Mit dem „Blade Stealth“ ist auch Razer mit von der Partie.