Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Alles im grünen Bereich
Lifestyle 4 Min. 18.04.2018
Exklusiv für Abonnenten

Alles im grünen Bereich

Luxair Tours fliegt jede Woche zweimal nach Dubrovnik. Insgesamt, heißt es bei dem Luxemburger Reiseveranstalter, entwickele sich Kroatien gut.

Alles im grünen Bereich

Luxair Tours fliegt jede Woche zweimal nach Dubrovnik. Insgesamt, heißt es bei dem Luxemburger Reiseveranstalter, entwickele sich Kroatien gut.
Foto: Fern Morbach
Lifestyle 4 Min. 18.04.2018
Exklusiv für Abonnenten

Alles im grünen Bereich

Kurz vor dem Beginn der Sommersaison sind die Manager der Luxemburger Reiseunternehmen zufrieden. Nach mehreren eher durchwachsenen Jahren kam das Geschäft wieder richtig in Schwung.

von Fern Morbach

"Wer seinen Sommerurlaub nicht bald bucht, wird das nehmen müssen, was noch übrig bleibt und noch verfügbar ist." Mitte April raubt Alberto Kunkel, der Chef von Luxair Tours, den Jägern von Reiseschnäppchen die ganz große Hoffnung auf Billigangebote. Bei dem wichtigsten Luxemburger Reiseveranstalter erwartet man im Sommer "keine Braderie". Last-Minute-Angebote werde es wohl nur in geringer Zahl geben und "ganz sicher nicht in den meistgefragten Hotels".

Wenige Wochen vor dem Beginn der Sommersaison 2018 ist man bei Luxair Tours sehr zufrieden ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zwischen Folklore und Toten Hosen
Früher transportierten die Flößer aus Wolfratshausen Waren, heute Touristen. Für die Gäste ist es eine Gaudi mit Blasmusik und Bier, für die Flößer ein Knochenjob.
Über 28 Kilometer führt die Floßfahrt für die Touristen von Wolfratshausen nach München.
Napoleon, Thunfische und der Brexit
Seit Oktober 2017 hat die Insel Saint Helena einen Flughafen. Der Tourismus wächst und gibt den Inselbewohnern neue Hoffnung. Der Aufschwung ist dringend nötig – denn vom Brexit ist auch das britische Überseegebiet mitten im Atlantik betroffen.
Es geht auch grün: Felsformation Lot im Süden der Insel Saint Helena.
Singapur und Bintan: Strand und die City
Wer zum Sonnenbaden in die Ferne reist, findet sich meist zunächst auf dem Flughafen einer bekannten Metropole wieder. Warum diesen Stopp nicht einfach ausdehnen? Etwa für einen mehrtägigen Besuch in Singapur vor der Weiterreise zum Club Med auf der Tropeninsel Bintan.
Luxusreisen weiter sehr gefragt: Geld spielt fast keine Rolle
In der Reisebranche weht seit Jahren ein rauer Wind, viele Kunden schauen beim Buchen sehr genau auf den Preis. Trotzdem steigt weltweit die Zahl der Luxusreisen. Auch viele Luxemburger nehmen richtig Geld in die Hand, wenn es um die schönste Zeit des Jahres geht.