Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Allein die Welt checken
Lifestyle 5 Min. 29.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Solo reisen

Allein die Welt checken

Einer der Vorteile, wenn man alleine die Welt erkundet, ist die Unabhängigkeit.
Solo reisen

Allein die Welt checken

Einer der Vorteile, wenn man alleine die Welt erkundet, ist die Unabhängigkeit.
Illustration: Niels Schröder, Fotos: Shutterstock
Lifestyle 5 Min. 29.03.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Solo reisen

Allein die Welt checken

Die Vorstellung, in ein fremdes Land aufzubrechen und dabei nur auf sich gestellt zu sein, löst bei vielen Unbehagen aus. Dabei ist der Solo-Urlaub eine ausgezeichnete Möglichkeit, Land und Leute unmittelbar zu erfahren – und sich selber auch.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Allein die Welt checken“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Allein die Welt checken“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Stadt erleben wie ein Insider: Architekt Alban Wagener führt durch Portugals ebenso lebhafte wie beschauliche Szenestadt am Douro-Ufer.
Wilde Schwester: Porto verzaubert mit ungeschliffener Schönheit und Authentizität.
In der Limpertsberger Wohnung von Isabelle Oth und Anton Stepine prallen scheinbar zwei Welten aufeinander – und ergeben einen behaglichen Mix.
Hausbesuch Anton Stepine, Luxembourg, le 16 Fevrier 2017. Photo: Chris Karaba
Jérôme Dreyfuss im Interview
Jérôme Dreyfuss entwirft Taschen und Schuhe für Frauen und Männer, die alles haben und doch nicht das finden, was zu ihnen passt. Wir haben mit dem Wahlpariser über seine Anfänge unter John Galliano und unmoralische Angebote geplaudert.