Wählen Sie Ihre Nachrichten​

30 Jahre RTL: Von Bartringen an die Spitze Europas
Lifestyle 8 Min. 04.01.2014 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

30 Jahre RTL: Von Bartringen an die Spitze Europas

Stoffpuppe „Karlchen“ mit der Stimme von Björn Hergen Schimpf nahm in den Anfangsjahren von RTLplus das aktuelle Tagesgeschehen aufs Korn.

30 Jahre RTL: Von Bartringen an die Spitze Europas

Stoffpuppe „Karlchen“ mit der Stimme von Björn Hergen Schimpf nahm in den Anfangsjahren von RTLplus das aktuelle Tagesgeschehen aufs Korn.
Foto: RTL
Lifestyle 8 Min. 04.01.2014 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

30 Jahre RTL: Von Bartringen an die Spitze Europas

In den Studios von Radio Luxemburg begann am 2. Januar 1984 eine einzigartige Erfolgsgeschichte: Das deutschsprachige TV-Programm RTLplus ging auf Sendung. Heute ist daraus der größte private Fernsehsender Europas geworden.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „30 Jahre RTL: Von Bartringen an die Spitze Europas“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „30 Jahre RTL: Von Bartringen an die Spitze Europas“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nun befasst sich auch die Aufsichtsbehörde der audiovisuellen Medien ALIA mit dem umstrittenen Lunghi-Interview von RTL Télé Lëtzebuerg. Der Zeitpunkt für RTL ist denkbar schlecht.
23.08.12 rtl group siege luxembourg: illustration conference de presse bilan , photo: Marc Wilwert
Seit 30 Jahren ist das deutschsprachige RTL auf Sendung - zunächst aus den Studios von RTL Radio Luxemburg, dann aus Deutschland. ein unterhaltsamer Rückblick in Bildern.
Die Vielfalt des Fernsehangebots ist unübersichtlich geworden, und – diese Feststellung ist eigentlich eine Katastrophe – die Diskussion über Qualität des Fernsehens wurde in den hintersten Winkel der Intellektuellen-Nische verbannt.