Wählen Sie Ihre Nachrichten​

2CV-Marathon mit Luxemburger Beteiligung
Lifestyle 5 Min. 02.02.2021
Exklusiv für Abonnenten

2CV-Marathon mit Luxemburger Beteiligung

In der Simulation wissen die drei Hobbyrennfahrer bereits, wie ihr Auto einmal aussehen soll - in der Realität wartet dazu noch einiges an Arbeit auf sie.

2CV-Marathon mit Luxemburger Beteiligung

In der Simulation wissen die drei Hobbyrennfahrer bereits, wie ihr Auto einmal aussehen soll - in der Realität wartet dazu noch einiges an Arbeit auf sie.
Foto: ACRT
Lifestyle 5 Min. 02.02.2021
Exklusiv für Abonnenten

2CV-Marathon mit Luxemburger Beteiligung

Sarah SCHÖTT
Sarah SCHÖTT
Drei junge Männer aus Luxemburg und Belgien wollen für den guten Zweck beim 24-Stunden–2CV-Rennen in Spa antreten. Dabei sind sie auf tatkräfitge Unterstützung angewiesen.

Es ist ein ambitioniertes Projekt, hinter dem drei motivierte Köpfe stecken: Gilles Guébels (25) und Quentin Drèze (24) aus Belgien sowie Bastien Lorgé (24) aus Luxemburg wollen im Oktober am 24-Stunden–Rennen von Francorchamps speziell für Citroën 2CV teilnehmen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Luxemburger Studenten in Trier: Digitaler Charity-Lauf
Die Lëtzebuerger Studenten Tréier (LST) ließen sich in diesem Jahr auch nicht von der Corona-Pandemie in ihren Wohltätigkeitsbemühungen aufhalten: In der Woche vom 5. bis 11. Oktober erjoggten sie über 600 Euro für den guten Zweck.